Account übergreifende Astels?

MonKeY

Astellian
Jan 12, 2020
14
13
3
Hallo...

ich persönlich bin jemand der ziemlich gerne Twinkt. Vor allem hier in Astellia lohnt es sich vor allem, da man so die Ticketbeschränkung sehr schön ausweiten kann. Natürlich hat das Twinken hier auch noch weitere Vorteile, mag aber jetzt nicht alles aufzählen.

Doch es gibt eines was das Twinken echt zu einem grauenhaften Erlebnis macht.... die Astels!

man freut sich, dass man auf dem Main Char schon über 200 Stern hat, macht sich einen Twink und spielt den fleißig hoch um dann zu sehen, das man auf Stufe 50 und 5 Sterne (oder mehr) nicht mal ansatzweise so weit ist. Das Natürlich dem geschadet, dass man auf den Twinks noch nicht so viele Spielstunden hat. Allerdings stellen die Astels nun einmal die Kernmechanik des Spiels da und wenn man dann da auf einen neuen Charakter von vorne anfangen muss ist das natürlich ziemlich ernüchternd.

Vor allem bei dem Gedanken das man sein Equipment ja RNG basierend aus den Dungeons holen muss, die man nur eine begrenzte Anzahl betreten darf, den Tickets geschuldet.
Dazu dann zu meinem Vorschlag, wie man schon dem Titel entnehmen kann, Account übergreifende Astels.

Diese müsste man dann natürlich mit Beschränkungen freigeben, da sonst die LVL- Phase zu einfach werden würde und die Astelsterne Inflationsartig hochpushen könnte. Dazu hier einige Beispiele:

- Zugriff auf Account Astels ab Stufe 50 und 5 Sterne
- Begrenzung der Weeklys auf einen Char, oder Begrenzung der Kaufbaren Pakete (Limit sollte leicht oberhalb der sonst Möglichen Menge liegen)
- Star Tale begrenzen (auch zu viele, zu einfache Sterne bei Accountübergreifend)
- Nur von bestehenden Charakteren (wenn einer gelöscht wird, werden die Punkte abgezogen), um eventuellen Exploits etc. entgegen zu wirken.
- Sternjuwelen mit übernehmen --> hier eventuelles Problem wenn man bei einem Twink in der LVL Phase Sternjuwelen vergibt --> Überschreibung durch Account Astels?


Edit: Please make it happen^^
 
  • Like
Reactions: Oklmq and Devi

Towi

Astellian
Jun 12, 2019
314
144
43
Hi

Sorry aber ich seh das anders. Ein Twink ist und bleibt einer und sollte nicht einfach die stärke des Mains erreichen. Die Astells müssen ja gesammelt werden und das auch Pro Char. Das würde somit wegfallen. Ich könne einfach 5 Tanks machen und alle wären so gut wie mein MainTank.

Ich wär gegen so ein System.

LG
 

Darkey

Astellian
Mar 23, 2020
69
70
18
Hm, du schlägst vor Astells accountübergreifend zu machen, warum nur die?
Warum nicht auch Rüstungen? - Die erfarmt man sich ja mit einem Char. Warum also nicht auf anderem nutzen?
Warum überhaupt twinks leveln? - man hat ja ein Char schon gelevelt, man würde ja eh dieselben HQ mit dem Twink mache. Warum nicht gleich lvl 50 erschaffen? Warum werde die Erfahrungspunkte nicht geteilt? Warum die Sterne beim Char nicht?
Was ist mit Mode?
Was ist mit Reittieren?
Sternengeschichte?
Leistungen?
Was macht Astels auf dem Twink zu "einem grauenhaften Erlebnis", andere Dinge aber nicht?
 

MonKeY

Astellian
Jan 12, 2020
14
13
3
Hm, du schlägst vor Astells accountübergreifend zu machen, warum nur die?
Warum nicht auch Rüstungen? - Die erfarmt man sich ja mit einem Char. Warum also nicht auf anderem nutzen?
Warum überhaupt twinks leveln? - man hat ja ein Char schon gelevelt, man würde ja eh dieselben HQ mit dem Twink mache. Warum nicht gleich lvl 50 erschaffen? Warum werde die Erfahrungspunkte nicht geteilt? Warum die Sterne beim Char nicht?
Was ist mit Mode?
Was ist mit Reittieren?
Sternengeschichte?
Leistungen?
Was macht Astels auf dem Twink zu "einem grauenhaften Erlebnis", andere Dinge aber nicht?
Ich weiß das Übertreibung ein artequates Mittel ist um sich auszudrücken, aber auch dieses Mittel hat seine Grenzen.
Warum nur Astels? Rüssi kann ich mir mit dem Main erfarmen, während ich hoffe das RNGesus mir gnädig ist.
Skins? wen interessieren schon Skins? bringen eh nix (und das ist auch gut so)
Reittiere? bekommt man doch geschenkt.

so please…. please calm down.

Sorry... aber wie gesagt, ich hab hier nur einen Vorschlag gemacht. Wenn er dir nicht gefällt, dann bitte mit konstruktiver Kritik... sowas was du hier schreibst bringt keinem was.

Edit: Ach ja und Cash Shop Mounts kann man über das Accountlager eh hin und her schieben ;)

Edit 2: Anhand deines Posts kann man übrigens sehen, dass du meinen Post wohl nicht ganz gelesen oder verstanden hast, da einiges da auch erwähnt wird.
 
Last edited:

Pandalicious

Astellian
May 31, 2019
713
357
63
21
Ich wär auch dagegen. Man sollte sich wenn schon auf jedem Char die Mühe machen müssen, wenn man schon Twinks spielt. Ja, die Astels von meinem Shaman und meiner Witch sind auf gut Deutsch scheiße. Niedriger Rang und nicht mal lv50 teilweise. Aber das hat keinen großen Einfluss. Die können trotzdem beide ez die aktuellen Dungeons laufen.
 

MonKeY

Astellian
Jan 12, 2020
14
13
3
Ich wär auch dagegen. Man sollte sich wenn schon auf jedem Char die Mühe machen müssen, wenn man schon Twinks spielt. Ja, die Astels von meinem Shaman und meiner Witch sind auf gut Deutsch scheiße. Niedriger Rang und nicht mal lv50 teilweise. Aber das hat keinen großen Einfluss. Die können trotzdem beide ez die aktuellen Dungeons laufen.
OK, sehe meine Idee findet hier wohl keinen großen Anklang bisher. Finde sie aber dennoch gut :p

Allerdings muss ich sagen, dass das Wort "Mühe" hier, persönliche Meinung, eher Falsch ist. Denn mit die beste Quelle für Astels sind Daily's und Weekly's. Die sind nun mal nicht mit Mühe verbunden. Allein mit einem Char fühlt es sich ja schon fast an wie Archage: Unchained (keine Werbung), welches ein Großteil seiner Spieler Aufgrund der Massiven Abhängigkeit von Daily's verloren hat. Mit dem Update kommen hier, bei Astellia, bestimmt auch neue/ weitere Daily's & Weekly's hinzu. Das Problem dieser ganzen Daily's &Weekly's ist aber, dass sie leider zu öde um wirklich jeden Tag bock drauf zu haben, aber eigentlich auch zu wichtig um sie zu ignorieren.

So, nun hab ich glaube oft genug Daily's & Weekly's geschrieben.... #AbwechslungsreicherContentBitte

Aber ja, ich gebe dir recht, auch ohne Astels kann man hier jeden Content easy machen. aber sie können wenn man sie richtig einsetzt halt schon einen unterschied machen.

Edit: Bestes Beispiel hier eine Mage mit Rapid Fire und Speaker auf 2 böllert halt bedeutend mehr als eine ohne, oder nur auf 1.

Edit 2: Mal am Rande, gibt es ja auch genug spiele die vormachen, dass man auf einem Charakter alle Klassen spielen kann ohne was zu verlieren, nur Gear farmen und los. Deshalb verstehe ich das Problem hier halt nicht so ganz.

Bitte erspart mir die Kommentare wie: "Ja dann geh doch diese Spiele spielen..."
 
Last edited:

Shiva

Astellian
Sep 18, 2019
231
67
28
ich fänds gut^^ allein schon fürs afk farmen (weekly).

jetzt kann man zwar mit den twinks (fast) alles gut laufen, aber wer weiß wie es ausschaut mit t3. also ich musste leider schon feststellen, dass ich mit meinem twink tank library nicht laufen kann :D aber da hätten mir diese astells vom main auch nichts gebracht, von daher.
 

MonKeY

Astellian
Jan 12, 2020
14
13
3
An wen ist dein Vorschlag gerichtet ?
An wen könnte das wohl gerichtet sein? hmm.... vielleicht die Devs? Aber da die das hier nicht lesen, glaube ich, vielleicht eher ein CM/GM der es dann weiter tragen könnte....
 

Terala

Astellian
May 22, 2020
478
269
63
zuerstmal sehe ich das problem eher in den ticket und sammelbeschränkungen als an den astel per se,
speziell seit den log-in bonis und der kartenwahlmöglichkeit ist es vergleichsweise einfach geworden, die hoch zu bekommen

unabhängig davon stellt sich bei deinem vorschlag eine frage für mich

Diese müsste man dann natürlich mit Beschränkungen freigeben, da sonst die LVL- Phase zu einfach werden würde und die Astelsterne Inflationsartig hochpushen könnte. Dazu hier einige Beispiele:
welche "beschränkungen" stellst du dir vor

und wie möchtest du es allen gegenüber fair gestalten ?

wir haben heute spieler (wie mich z.B) die hauptsächlich einen einzigen char spielen ...
eben genau aufgrund der astel thematik (weil öfter laufen mehr astel bedeutet)

zeitgleich gibt es aber auch sehr, sehr viele spieler ... die ein oder gar mehrere twinks aktiv spielen

diese spieler bekommen (beide chars zusammengerechnet) in summe genausoviele astelpunkte wie ich ...
auf einen char gerechnet natürlich nur halb soviele ... was eben der vorteil ist, wenn man ohne ticketbuff läuft

da diese leute aber stets mit ticketbuff laufen, gibt es (auf beide chars gerechnet) genausoviele astelkarten,
+ mehr loot [ticketbuff] ... was also hier ein klarer vorteil wäre



meine frage also ganz konkret ...

wie würdest du dir so ein charübergreifendes system vorstellen, ohne, dass sich dabei jemand benachteiligt fühlen würde ?

gehst du her und nimmst die höchsten star-ratings ... wäre das automatisch ein vorteil für alle wie mich, die recht hohe sternchen haben und die dann 1:1 auf die twinnys übernehmen würden

gehst du her und zählst einfach alles zusammen ... wäre das automatisch ein nachteil für alle wie mich ... weil die twinker in summe genausoviele sternchen (sogar mehr wegen loginbonis und events etc) mit demselben zeitaufwand erreicht hätten, zeitgleich aber auch mehr gedroppt hätten


generell bin ich dafür, das ticketsystem und die art, wie man astel erhält zu überdenken
[ eher ein softcap ... je mehr du in zeitraum x bekommen hast, desto höher wird die latte zur nächsten stufe ... wär in meinen augen besser als das aktuelle ticketsystem ]

aber die zentrale frage ist und bleibt, :
wie würdest du so ein system (mit den aktuell bereits vorhandenen sternen) fair gestalten ?



Was macht Astels auf dem Twink zu "einem grauenhaften Erlebnis", andere Dinge aber nicht?
ep kann man afk farmen,
equip kann man vom main zum twink schieben ... dabei kann man auf die bereits vorhandenen ressourcen des mains zumindest teilweise zugreifen ... skins und aussehen lassen sich vergleichsweise einfach nach/neukaufen

und was die acchievements angeht, so sind die zum einen nicht grundlegend dazu da, den char tatsächlich stärker zu machen ... sie bringen dir keinen direkten vorteil im vergleich zu anderen chars ohne sie ... und : man kann sie größtenteils erreichen / erfarmen ohne dabei auf künstliche limitierungen (dungeon-tickets, dailys) zu stoßen ... ist also schon ein unterschied
 

Darkey

Astellian
Mar 23, 2020
69
70
18
Ich weiß das Übertreibung ein artequates Mittel ist um sich auszudrücken, aber auch dieses Mittel hat seine Grenzen.
Warum nur Astels? Rüssi kann ich mir mit dem Main erfarmen, während ich hoffe das RNGesus mir gnädig ist.
Skins? wen interessieren schon Skins? bringen eh nix (und das ist auch gut so)
Reittiere? bekommt man doch geschenkt.

so please…. please calm down.

Sorry... aber wie gesagt, ich hab hier nur einen Vorschlag gemacht. Wenn er dir nicht gefällt, dann bitte mit konstruktiver Kritik... sowas was du hier schreibst bringt keinem was.

Edit: Ach ja und Cash Shop Mounts kann man über das Accountlager eh hin und her schieben ;)

Edit 2: Anhand deines Posts kann man übrigens sehen, dass du meinen Post wohl nicht ganz gelesen oder verstanden hast, da einiges da auch erwähnt wird.
In meinem Post war eigentlich gar keine Kritik drin, ich wollte nur, dass du erläuterst warum es dir genau um Astells geht. Aus deinem ersten Post war es nicht ersichtlich.
Es gibt viele Sachen, die du mit jedem Char einzeln machen bzw. erfarmen musst und nur weil dich die eine Sache mit Astells am meisten stört, ist es für mich kein ausreichender Grund das ganze Game anzupassen. Nach deiner Erklärung, sehe ich immer noch nicht die von dir hervorgehobene Bedeutung der Astells im Gegensatz zu anderen Char-Eigenleistungen wie z.B. EXP.

P.S. ich erkenne aus deinem Post, dass du nicht weißt was Kritik ist. Wenn du dich bei meinen Fragen sofort angegriffen fühlst solltenst du deinen eigenen Rat befolgen - please calm down. ;)
 
Last edited:

meikel

Astellian
Sep 25, 2019
571
199
43
An wen könnte das wohl gerichtet sein? hmm.... vielleicht die Devs? Aber da die das hier nicht lesen, glaube ich, vielleicht eher ein CM/GM der es dann weiter tragen könnte....
Naja... zumindest haben das die ehemaligen CMs das immer beteuert, daß sie alle Vorschläge an die englischen Devs von Barunson NA weitergeleitet haben, wobei ja dann das deutsche immer korrekt sinngemäß ins englische übersetzt werden musste, was dann aber wohl mehr einem "Stille Post".Spiel gleich kam.

Kurzum... es kam schon damals nie etwas zurück und und spiegelte sich auch nie in den Updates wieder.

Mittlerweiler hat ja BE&A die Astellia-Sparte komplett an Studio 8 übergeben, Barunson NA aufgelöst und alle damit verbundenen MA's und CM's (diese ja schon zu Silvester) gefeuert.

Schätze mal derzeit muss wohl Capri das deutsche ins englische übersetzen, dann an CM Holten übergeben, der wohl koreanisch kann, damit es die Devs in Korea überhaupt verstehen könnten.

Das Problem ist nur, daß das Astellia-Team zum Launch und wahrscheinlich immer noch massive Probleme mit dem übersetzen von koreanisch ins englische und dann ins deutsche hat/hatte.

Und die andere Richtung dürfte da nicht besser laufen. ;)
 
  • Like
Reactions: Towi and Pirylio

meikel

Astellian
Sep 25, 2019
571
199
43
Wer was von Astellia will:

Wichtigste Neuerung mit dem Update vom 26.5::

Ab dem 1. Juni 2020 ist eine gewisse "Way2Bit Co., Ltd., Südkorea" (besser bekannt unter dem Namen BORA ;)) neuer Publisher und Vertragspartner für die Astellia-Nutzer.
 
  • Like
Reactions: Oklmq