Avalon Verbesserungsvorschläge und Eindrücke

Skyver

Astellian
Jun 25, 2019
59
91
18
Nein das würde ich so nicht unterschreiben es gibt genug Random Heiler die dich nicht einmal heilen sondern nur auf Kills aus sind in einem Raid was keinen Sinn macht.
Wo wir wieder bei dem Punt sind, dass die Leute ihre Klasse spielen lernen sollten. Einen perfekt ausbalancierten DD-Healer im PVP zu spielen ist *hard as ***** und selbst der wird passiv, wenn es ins Massen-PVP geht.

Aber das habe ich schon öfter gehört, dass Random-Healer ihren Job nicht machen. Kann deinen Frust also verstehen.
 

Towi

Astellian
Jun 12, 2019
454
215
43
Wo wir wieder bei dem Punt sind, dass die Leute ihre Klasse spielen lernen sollten. Einen perfekt ausbalancierten DD-Healer im PVP zu spielen ist *hard as ***** und selbst der wird passiv, wenn es ins Massen-PVP geht.

Aber das habe ich schon öfter gehört, dass Random-Healer ihren Job nicht machen. Kann deinen Frust also verstehen.
Nicht nur das es wird niemand aufgehoben oder passiv gespielt da wird immer wieder rein gelaufen in die Masse ich bin offt selbst zu weit drin aber ich bin auch Tank und kein Heiler.

Egal eigendlich geht es ja hier um Verbesserungen in Avalon also macht euch gedanken und immer raus damit.
 

Aang

Astellian
Sep 18, 2019
158
77
28
7.) Karza Buff
denn Karza Buff könnte man an der Platzierung festlegen.
Letzter Platz Karza Buff
2. Platz "halber" Karza Buff
1. Platz kein Karza Buff

so manipuliert man sich nicht als erster Platz sich den Buff oder frisst den der eigenen Fraktion wenn diese letzte ist und man trotzdem die Steinquest machen möchte.
 

Towi

Astellian
Jun 12, 2019
454
215
43
denn Karza Buff könnte man an der Platzierung festlegen.
Letzter Platz Karza Buff
2. Platz "halber" Karza Buff
1. Platz kein Karza Buff

so manipuliert man sich nicht als erster Platz sich den Buff oder frisst den der eigenen Fraktion wenn diese letzte ist und man trotzdem die Steinquest machen möchte.
Wenn ich aber nur den Titel erreichen möchte schaue ich das ich letzter platz bin um leichter kills machen zu können man muss ja avalon dazu nicht gewinnen. Also kann man den auch so ausnutzen.
 

Terala

Astellian
May 22, 2020
660
373
63
Aber das habe ich schon öfter gehört, dass Random-Healer ihren Job nicht machen. Kann deinen Frust also verstehen.
naja ... ist manchmal leider tatsächlich n lotterie spiel obde wem brauchbares erwischt oder nicht ... zum glück muss ich mir da keine gedanken drüber machen :p

ein punkt der aber (vor allem bei schwächeren oder weniger aktiven spielern) eine rolle spielen könnte ist die killquest ... (die ja auch astel gibt) ...
denn da zählts leider nicht, wenn der dD in deinem raid mit seinem meteor n gegner umhaut ... sondern leider nur, wenn du selbst den hit landest

wennde die quest also abschließen willst, biste drauf angewiesen entweder allein loszuziehn oder eben zu versuchen unterm raid auch n paar hits mitabzubekommen ... und ich kann mir gut vorstellen, dass gerade leute die nicht soviel zeit in avalon verbringen können ... da halt versuchen sie so abzuschließen ... was dann zwangsweise auf kosten der heilung geht

da wärs wünschenswert diese quests für die gesamte gruppe zu werten und nicht für den einzelnen spieler

dasselbe ist ja auch z.B beim tabben von steinen ...

wennde einen stein in ner gruppe tabbst ... bekommen alle spieler die quest gutgeschrieben
sobald du aber in ner expo bist ... bekommt nur der eine spieler, der den stein tabbed die quest als erfüllt ...
 

Towi

Astellian
Jun 12, 2019
454
215
43
Aus gegebenem Anlass wurde Punkt 10 hinzugefügt ! Ich bin für Kritik und Anregungen und Ideen offen.

Und bedanke mich für eure Zeit und eure Ideen.
 

Terala

Astellian
May 22, 2020
660
373
63
10.) Portale
Um das sogenannte Portal Game zu unterbinden oder zu erschweren gäbe es ein paar Möglichkeiten ich wäre für eine Abänderung dieser Portale.
10.1) Man könnte die Portale so abändern das sie wenn man im Kampf ist nicht abhauen kann sie also im Kampf nicht benutzbar sind.
10.2) Man könnte die Portale mit einer Abklingzeit versehen damit Spieler die geportet haben nicht direkt wieder Porten können.
dann müsste man aber auch eine schutzfunktion einbaun, die es einer gruppe erlaubt sich kurz zu sammeln, damit man nicht mitten in nen meteor reinspawned und tot ist, bevor das game überhaupt vernünftig reingeladen ist
 

Towi

Astellian
Jun 12, 2019
454
215
43
dann müsste man aber auch eine schutzfunktion einbaun, die es einer gruppe erlaubt sich kurz zu sammeln, damit man nicht mitten in nen meteor reinspawned und tot ist, bevor das game überhaupt vernünftig reingeladen ist
Eine 5 sec immunität solange man sich nicht bewegt sollte auch machbar sein.

PS: habe ich mal so eingebunden in Punkt 10
 
  • Like
Reactions: Darkey

Towi

Astellian
Jun 12, 2019
454
215
43
In dieser Saison ist mir aufgefallen das eine Fraktion zwar viele Spieler hat aber kaum aktive.

Da die Zuteilung derzeit nur Gildenbasiert passiert reicht es wenn ein paar Spieler einer großen Gilde Avalon betretten und 150 plätze sind weg.
dadurch entsteht oft eine ungleiche Aufteilung.

Eine Lösung dafür wäre ein NPC an dem man sich am Dienstag anmeldet und nur dann kann man auch Avalon machen. Durch diese zusätzlichen Daten könnte man die aktiven Spieler besser auf die Fraktionen aufteilen.

Was haltet ihr davon ? Habt ihr andere bzw. bessere Vorschläge? Hätte das Nachteile?
 

Terala

Astellian
May 22, 2020
660
373
63
die sache mit dem "ein npc an dem man sich ... und nur dann ... " find ich ziemlich schlecht und auf einem level mit dingen wie der double weekly oder dem "und du hast dich gefälligst zwischen 12 und 2 uhr dienstag nachts einzuloggen, wenn du ne chance auf das beste treasure am ende der woche haben willst" mist ...

so ein "und wir pressen die spieler in eine tägliche routine rein" ... ich glaub, die wenigsten würden sich sowas wünschen


recht gebe ich dir allerdings in dem punkt, dass die zuteilung aktiver/inaktiver spieler durchaus besser gestaltet werden könnte ...
dazu könnte man aber auch z.B ansehn, wie oft und wie aktiv (punktemäßig) ein spieler innerhalb der letzten X-wochen war und das als ausgangsbasis nutzen

eine rangliste, welcher spieler wieviel innerhalb avalons gemacht hat existiert ja bereits ...
und auch eine gewisse zuordnung [fürs auszahlen der zender] muss es da ja schon geben ...

hier könnte man ansetzen und sagen, dass spieler, deren punktzahl unterhalb X innerhalb der letzten wochen lag halt nicht als "aktive" spieler, sondern als "inaktive" spieler / twins gewertet würden
 
  • Like
Reactions: Reeney and Towi

Towi

Astellian
Jun 12, 2019
454
215
43
die sache mit dem "ein npc an dem man sich ... und nur dann ... " find ich ziemlich schlecht und auf einem level mit dingen wie der double weekly oder dem "und du hast dich gefälligst zwischen 12 und 2 uhr dienstag nachts einzuloggen, wenn du ne chance auf das beste treasure am ende der woche haben willst" mist ...

so ein "und wir pressen die spieler in eine tägliche routine rein" ... ich glaub, die wenigsten würden sich sowas wünschen


recht gebe ich dir allerdings in dem punkt, dass die zuteilung aktiver/inaktiver spieler durchaus besser gestaltet werden könnte ...
dazu könnte man aber auch z.B ansehn, wie oft und wie aktiv (punktemäßig) ein spieler innerhalb der letzten X-wochen war und das als ausgangsbasis nutzen

eine rangliste, welcher spieler wieviel innerhalb avalons gemacht hat existiert ja bereits ...
und auch eine gewisse zuordnung [fürs auszahlen der zender] muss es da ja schon geben ...

hier könnte man ansetzen und sagen, dass spieler, deren punktzahl unterhalb X innerhalb der letzten wochen lag halt nicht als "aktive" spieler, sondern als "inaktive" spieler / twins gewertet würden
Auch das wäre eine Lösung ! Wenn es umsetzbar ist
 

Aang

Astellian
Sep 18, 2019
158
77
28
gibt aber genug "mains", die nur daily machen und so auf ein level mit den twinks geschoben werden
 

Terala

Astellian
May 22, 2020
660
373
63
gibt aber genug "mains", die nur daily machen und so auf ein level mit den twinks geschoben werden
wenn sie ja immer "nur daily machen", (und damit weder killpoints, noch steine, noch farmen),
dann hat das ja weder auswirkungen auf die punkteverteilung noch auf das kräftegleichgewicht innerhalb avalons

+ ich denk, dass sich das über kurz oder lang auch ausgleichen wird, weil die ja nich alle in dieselbe fraktion geschoben würden [da eben statistisch nicht unterscheidbar von twins]

entscheidend sind die masse an spielern, deren durchschnittliche aktivität und die spielerstärke
 

Towi

Astellian
Jun 12, 2019
454
215
43
Ich weiss nicht ob man das noch beheben kann. Im Moment geht es nur noch darum Twinks zu killen und Astells und Titel zu Farmen.

Mit PVP hat das nicht viel zu tun. Ich denke das Avalon verloren ist.

Irgendwann verlieren auch die letzten Spieler das interesse an dem Gebiet bzw. wenn es PVPler sind an dem Spiel.
 
  • Like
Reactions: Darkey and Freggel

Darkey

Astellian
Mar 23, 2020
139
130
43
Es ist generelles Problem des Spiels gerade -> es gibt nichts zu tun. Die meisten können ihre Ausrüstung kaum noch verbessern. Mit Avalon Belohnungen kann man sich auch nichts essenziellen mehr holen:
  • Entbindungsitems braucht man kaum mehr
  • Tickets -> braucht man auch nicht unbedingt wenn eh alles T3
  • Astellkarten -> klar, aber 3-6 Stück die Woche ist auch nicht das Wahre
  • Ring/Mount/Virgo-Skin haben die meisten aktiven Spieler schon
  • Mode mit +1AP braucht man nicht unbedingt, vor allem nicht wenn wir permanent +12AP Event haben
Das offensichtlich lächerliche am Avalon seit Anfang an ist, dass die Belohnung für sehr aktive Spieler fast dieselbe ist wie für "1 Mal in der Woche Monster gehauen" - ich mache mit Twink mit 20 Min Monster hauen in der Woche immer noch ~70% der Zender vom meinem Main, mit dem ich die ganze Woche kämpfe. D.h. die Meisten sehen es nicht als nötig auch das geringste in Avalon für die Fraktion zu tun -> 10 min und man ist sicher Top100 und kann zuschauen ob jemand anderes dann noch den Sieg holt. 20min und man in in den Top50. Die Schwelle um überhaupt eine Belohnung zu bekommen sollte deutlich höher sein, damit die Leute auch wirklich dahinter sind Steine für die Fraktion zu holen und aktiv zu sein. Wenn man z.B. 300k Fraktionspunkte bräuchte um überhaupt eine Belohnung zu kriegen, müssten die Leute in Kriegszeit Monster hauen bzw. öffter Steine holen => Avalon wäre belebter, aber dann müsste man auch mehr nützliches für Zender holen können und nicht 3 Astell Karten die Woche....Aber dann kommen gleich die "aber was wenn man nicht so viel Zeit hat"-Leute herausgekrochen - wäre ja unfair, wenn man keine Zeit in Avalon investiert, seiner Fraktion nicht hilft und dann dafür nicht noch Belohnungen abgreifen könnte....ah wartet mal, da ist doch was verkehrt oder? :eek:

Dass die Belohnung für "positive" Aktivitäten, wie die Steine für die Fraktion einnehmen, deutlich höher sein sollte und dagegen z.B. 30min-Türme keine Punkte geben sollten, wurde auch schon oft erwähnt.

Aber was lohnt es sich zu beschwerden, dass die Devs Avalon nicht nachbessern, wenn die Devs gerade gar keine Updates im Spiel machen und nichts neues reinbringen - das Hauptproblem ist zurzeit immer noch generelles Fehlen des Progress in Game. (Lvl-Cap? Raid? Battlefield? Neue Weltbosse?(bzw. angepasste Schwirigkeit+Drop))
 
  • Like
Reactions: Towi

Towi

Astellian
Jun 12, 2019
454
215
43
Die Schwelle um überhaupt eine Belohnung zu bekommen sollte deutlich höher sein, damit die Leute auch wirklich dahinter sind Steine für die Fraktion zu holen und aktiv zu sein. Wenn man z.B. 300k Fraktionspunkte bräuchte um überhaupt eine Belohnung zu kriegen, müssten die Leute in Kriegszeit Monster hauen bzw. öffter Steine holen => Avalon wäre belebter, aber dann müsste man auch mehr nützliches für Zender holen können und nicht 3 Astell Karten die Woche....Aber dann kommen gleich die "aber was wenn man nicht so viel Zeit hat"-Leute herausgekrochen - wäre ja unfair, wenn man keine Zeit in Avalon investiert, seiner Fraktion nicht hilft und dann dafür nicht noch Belohnungen abgreifen könnte....ah wartet mal, da ist doch was verkehrt oder? :eek:

Dass die Belohnung für "positive" Aktivitäten, wie die Steine für die Fraktion einnehmen, deutlich höher sein sollte und dagegen z.B. 30min-Türme keine Punkte geben sollten, wurde auch schon oft erwähnt.

Aber was lohnt es sich zu beschwerden, dass die Devs Avalon nicht nachbessern, wenn die Devs gerade gar keine Updates im Spiel machen und nichts neues reinbringen - das Hauptproblem ist zurzeit immer noch generelles Fehlen des Progress in Game. (Lvl-Cap? Raid? Battlefield? Neue Weltbosse?(bzw. angepasste Schwirigkeit+Drop))
300k punkte sind für einen Def Tank in der Kriegszeit 2h Farmen das ist nicht zu viel ! Die Leute können ja auch gruppen machen wenn sie alleine Angst haben ist ja auch ein MMO.

Was mich vor allem stört ist das hier kein CM oder DEF irgendwas dazu schreibt ! Was denken die darüber ? Wissen die das ? Also deren versprechen das sie viel mit der Community reden das sie am Anfang des Spiels gemacht haben kann man auch in der Pfeife rauchen.

Keine Infos wie bei allen anderen Asia MMOs.
 

Darkey

Astellian
Mar 23, 2020
139
130
43
@Towi, man kann hier nur spekulieren, ich hätte folgende Theorie:
Es gibt unser Astellia, Astellia beim russischen Publisher und Astellia Royal. Bei den Russen und Royal sind Pay2Win aber im Grunde alles dasselbe Game mit minimalen unterschieden. Unsere Version war die erste noch laufende(nachdem Korea Server off gegangen sind)
Ich könnte mir daher vorstellen, dass sie unseren Content zurzeit bei den anderen Versionen noch "auskosten" bis sich die Versionen angeglichen haben und erst dann wirklich was neues parallel freigeben werden. Entwickelt wird es ja eh von denselben Leuten und die werden kaum komplett in verschiedene Richtungen entwickeln.
Also im besten Fall profitieren wir von den anderen Versionen, wenn diese vielleicht sogar erfolgreicher sind, wird unsere "mitentwickelt". Im schlimmsten - kassieren die Devs einfach noch paar mal das Geld für dasselbe Spiel ab und stampen es dann ein.
 

Terala

Astellian
May 22, 2020
660
373
63
Entwickelt wird es ja eh von denselben Leuten und die werden kaum komplett in verschiedene Richtungen entwickeln.
ich kann jetzt nicht von astellia reden sondern nur von anderen spielen,

aber oft ist es so üblich, dass ein entwickler das game gestaltet und programmiert und die publisher der einzelnen regionen dann sozusagen einen gewissen spielraum haben, zu sagen, welchen content sie kaufen ... und welchen sie eben nicht kaufen möchten

wenn dann z.B publisher a sagt, jup ... tulie kaufen wir ... publisher b aber sagt ... ne, uninteresant ... kanns da schnell dazu kommen, dass unterschiedliche versionen unterschiedliche inhalte haben

und je nachdem, wie dann eben die verträge der einzelnen publisher mit den devs aussehn gibts dann eben mehr oder weniger mitspracherecht, was denn zu liefern ist
 

Pirylio

Astellian
Oct 4, 2019
168
64
28
I speak englisg my german is .. crap lol

Astellia tw, ru, royal = f2p+heavy p2w
Astellia eu/na= b2p+light p2w
Astellia kr (nexon korea) was f2p+heavy p2w, closed.

Astellia royal recently released a roadmap... their game's version is newer. Eu/na version september update has been delay for a month+ and guess what this delayed update is on royal's roadmap...prioriry is no longer this version...