Bots, Gold Spam & Software von Drittanbietern

Appoxa

Astellian
Sep 30, 2019
278
161
43
Bitte nicht vergessen, Flora oder Venecia hat mir ja freundlicherweise beantwortet, daß die Devs in Südkorea und im NA-Büro sitzen.
Sie kann also nicht einfach eure "deutschen" Texte rüberschieben, sondern muss alles sinnvoll übersetzen und das geht naturgemäß nicht 1:1.
Wird auch so nicht ablaufen. Niemand wird dort berichten "Terra hat sich im Forum gewünscht, dass ..." - sondern es wird vielmehr gesammelt was die Spieler stört. Etwa "viele Spieler stört das Gold- und Handelsspammen im All-Chat". Und evtl. werden sogar die ein oder anderen Vorschläge übermittelt - etwa dass diese Inhalte verboten werden sollen ( :D - freuen wir uns schon auf die Chat-Polizei die allen Verkauf-Meldungen nachlaufen muss und alle normalen Spieler verprellt, weil keiner von denen damit rechnet, dass sowas verboten ist. ^^)
Ansonsten freuen sich auch "die Entwickler" davon zu hören. Die fragen dann halt auch: "Ja und, was sollen wir da jetzt machen?"

Und wenn der All-Chat dann nur noch die Inhalte enthält, die einige wenige hier als "akzeptabel" definiert haben, dann sind sicher glücklich. ^^

PS: Tut mir Leid für die Ironie. :)
 
  • Like
Reactions: Iiunnus

Chikung

Astellian
Sep 13, 2019
274
169
43
Da dieses Spiel ja alles neu erfinden will, gebe ich mal ein Beispiel wie man altbewährtes nutzen kann.
Everquest 2 hatte für alles Channels die man aktivieren konnte.
Für die einzelnen Rassen, Handelschannel, Gildenrekrutierung, Gruppe und Dungeonsuche, lokaler Chat...
Das hat für Ordnung gesorgt und wurde auch genau so genutzt.
Es gab sogar noch ein Hilfechannel für Fragen....

Astellia will anscheinend alles neu machen..
 

CM Venecia

Community Manager
Staff Member
May 23, 2019
788
2,137
93
Ich habe das Feedback hier bezüglich der einzelnen Handels-/etc. Chat Tabs übrigens weitergeleitet. 🙌

Ich hätte sonst auch dein Posting geliked, @Terra , aber da steht drin, dass wir das alleine nicht gebacken bekommen und ich möchte dich informieren, dass wir sehr gut backen können! Kuchen, Kekse - alles, was das Herz begehrt - als nächstes wohl köstliches Weihnachtsgebäck. :p
 

Terra

Astellian
Sep 20, 2019
1,077
599
113
Ich habe das Feedback hier bezüglich der einzelnen Handels-/etc. Chat Tabs übrigens weitergeleitet. 🙌

Ich hätte sonst auch dein Posting geliked, @Terra , aber da steht drin, dass wir das alleine nicht gebacken bekommen und ich möchte dich informieren, dass wir sehr gut backen können! Kuchen, Kekse - alles, was das Herz begehrt - als nächstes wohl köstliches Weihnachtsgebäck. :p
top, die wette gilt ...
wollen wir mal wettbacken ?

*veni kekse klau und sie in den raum hineintrag*
 
Last edited:
  • Haha
Reactions: CM Venecia

Reggie

Astellian
Sep 22, 2019
93
36
18
Da dieses Spiel ja alles neu erfinden will, [...]

Astellia will anscheinend alles neu machen..
Nenn mir nur EINE EINZIGE SACHE - außer das mit den Astel-pts - was hier neu/anders gemacht wird. Ich finde das ist das altbackenste neue Spiel, was mir jemals untergekommen ist. NULL neues im Kampfsystem, NULL neues im Klassendesign, NULL neues im Questsystem, NULL neues im Dungeondesign, NULL neues im Bosskampfdesign. Im Gegenteil, nicht nur nichts neues/eigenes, sondern von allem das Minimalste. Minidungeos, Mini-Klassenauswahl, Minimales Handwerksystem, keine Rassen, keine alternativen Level/Questgebiete.
Ich frage mich, welches MMORPG die Macher sich zum Vorbild genommen haben.

sorry für offtopic, aber irgendwie wurde ich da getriggert und nu isses raus...
 

Gimsch

Astellian
Sep 20, 2019
16
6
3
Da dieses Spiel ja alles neu erfinden will, gebe ich mal ein Beispiel wie man altbewährtes nutzen kann.
Everquest 2 hatte für alles Channels die man aktivieren konnte.
Für die einzelnen Rassen, Handelschannel, Gildenrekrutierung, Gruppe und Dungeonsuche, lokaler Chat...
Das hat für Ordnung gesorgt und wurde auch genau so genutzt.
Es gab sogar noch ein Hilfechannel für Fragen....

Astellia will anscheinend alles neu machen..
Nicht zu vergessen das es bei EQ2 selten bis nie Goldseller gab bzw gibt, oder Botter und das seit nun ich glaube 12 Jahre... sry hab bei 10 Jahren aufgehört zu zählen. Und bin nur noch 1 mal pro Monat kurz on dort ^^

Das nicht alles einfach ist behaupte ich nicht, es ist nun mal ein Spiel aus Korea und dort ist es erlaubt, aber dennoch wird das Spiel in Europa angeboten, und wenn schon das Spiel dem Europäischen Markt angepasst wurde bzw wird. Dann sollte man auch etwas gegen Bots und Goldseller unternehmen. Man könnte fast meinen es gehört dazu, und wenn jemand davon Gebrauch macht und erwischt wird, ist der Account gebannt. Es sind nun mal nicht alle im Erwachsenen Alter welche Astellia spielen, und mit Sicherheit wissen auch die wenigsten der jüngeren Spieler das es laut AGB verboten ist sich in Game Währung zu kaufen.
 
Last edited:

Terra

Astellian
Sep 20, 2019
1,077
599
113
Das nicht alles einfach ist behaupte ich nicht, es ist nun mal ein Spiel aus Korea und dort ist es erlaubt
dort ist es nicht "erlaubt", sondern im gegenteil sogar statlich reglementiert/verboten
der zugang zu onlinegames ist an deine ID gekoppelt und für goldseller/botuser gibts strafen, die bis hin zu knast reichen ;)
 

Gimsch

Astellian
Sep 20, 2019
16
6
3
dort ist es nicht "erlaubt", sondern im gegenteil sogar statlich reglementiert/verboten
der zugang zu onlinegames ist an deine ID gekoppelt und für goldseller/botuser gibts strafen, die bis hin zu knast reichen ;)
ok habs grade auch gelesen das es seit 2012 verboten ist.

A Korean high court's 2010 ruling meant that exchanging virtual currency for real money was legal in this country although subject to taxation.[35] However, in 2012 this practice was set to be banned alongside a raft of other means to cheat in games, and gold farmers could face stiff penalties—up to $45,000 in fines and five years in jail.[36]
 

Chikung

Astellian
Sep 13, 2019
274
169
43
Nenn mir nur EINE EINZIGE SACHE - außer das mit den Astel-pts - was hier neu/anders gemacht wird. Ich finde das ist das altbackenste neue Spiel, was mir jemals untergekommen ist. NULL neues im Kampfsystem, NULL neues im Klassendesign, NULL neues im Questsystem, NULL neues im Dungeondesign, NULL neues im Bosskampfdesign. Im Gegenteil, nicht nur nichts neues/eigenes, sondern von allem das Minimalste. Minidungeos, Mini-Klassenauswahl, Minimales Handwerksystem, keine Rassen, keine alternativen Level/Questgebiete.
Ich frage mich, welches MMORPG die Macher sich zum Vorbild genommen haben.

sorry für offtopic, aber irgendwie wurde ich da getriggert und nu isses raus...
Genau das meine ich doch.
Man kann etwas gut übernehmen oder wie ich es nenne "Das Rad neu erfinden".
Das bedeutet dann selbständig etwas zu machen, anstatt sich gute und erfahrende Sachen die funktionieren zu übernehmen.
 

Reggie

Astellian
Sep 22, 2019
93
36
18
Genau das meine ich doch.
Man kann etwas gut übernehmen oder wie ich es nenne "Das Rad neu erfinden".
Das bedeutet dann selbständig etwas zu machen, anstatt sich gute und erfahrende Sachen die funktionieren zu übernehmen.
und ich meinte, dass sie sich jeden einzelnen Aspekt (außer Astels) von vorigen Spielen abgeguckt haben, und nur das Schlechteste übernommen oder stark reduziert haben.

Ich halte Astellia für technisch und spielerisch für solide, wesshalb man Spass haben kann, wenn man seine Ansprüche nicht zu hoch setzt. Aber im Vergleich zum Spielspass, Umfang, Abwechslung, Anspruch (Schwierigkeit) halte ich Astellia für eines der schlechtesten MMORPG der letzten 10 Jahre. Man denke nur, was derzeit auf dem Markt ist.... Black Desert Online, Blade & Soul, The Elder Scrolls Online..

Aber vielleicht fällt meine Einschätzung so aus, weil mein ich großen Wert auf Abwechslung liegt.
 
  • Sad
Reactions: Oklmq

Historia

Astellian
Nov 8, 2019
6
1
3
Seit dem ich 50 bin seh ich in jedem Gebiet Spieler...und leider meist nur welche die Namen aus reinen Konsonanten haben. Kanns irgendwie nicht verstehen..Die fangen mit lvl 1 an und botten sich hoch. Werden wahrscheinlich zigmal gemeldet und nichts passiert. Kann man nicht die Datenbank mal durchsuchen und Gildenlose Katze-über-Tastatur-Namen sperren.
Vielleicht auch im selben Zug Die Nutzungsbedingungen erweitern um den Punkt
- Charakter Name muss mindestens ein Vocal besitzen und muss aussprechbar sein.

Vieleicht noch in zukünftigen Patches, wenn ein Spieler mehrfach wegen spamen gemeldet wird, das er automatisch vorläufig "Stummgeschaltet" wird, bis er von einem Supportmitarbeiter überprüft wurde.
 

Chikung

Astellian
Sep 13, 2019
274
169
43
und ich meinte, dass sie sich jeden einzelnen Aspekt (außer Astels) von vorigen Spielen abgeguckt haben, und nur das Schlechteste übernommen oder stark reduziert haben.

Ich halte Astellia für technisch und spielerisch für solide, wesshalb man Spass haben kann, wenn man seine Ansprüche nicht zu hoch setzt. Aber im Vergleich zum Spielspass, Umfang, Abwechslung, Anspruch (Schwierigkeit) halte ich Astellia für eines der schlechtesten MMORPG der letzten 10 Jahre. Man denke nur, was derzeit auf dem Markt ist.... Black Desert Online, Blade & Soul, The Elder Scrolls Online..

Aber vielleicht fällt meine Einschätzung so aus, weil mein ich großen Wert auf Abwechslung liegt.
Oh, ich bin da absolut bei dir.
Es sind mittlerweile doch noch weniger Spieler geworden.
Gruppensuche gestaltet sich auch schwierig, wenn man mal nicht in die T2 will mit einem Twink, sondern in die 50er.
Es fehlt dem Spiel ganz klar an Nachwuchs die nur von Goldsellern, Bots primär gestellt werden.

Man weiß nicht wofür man hier irgendetwas farmen soll.
Craften ist teils witzlos, denn was ich da bisher teils an Werten hatte durch RNG....da lohnt der zeitliche Aufwand nicht.
Inis T2 nur noch mit Gildis primär, was aber auch schnell um ist nach 3 Anläufen(wobei mir die T2 Inis schon deutlich besser gefallen).

Es gibt wie erwähnt wirklich zu wenig zu tun.

In BDO hat es sogar Spaß gemacht mit dem selbst gebauten Schiff rauszufahren und zu angeln oder irgendwo hinzuschwimmen um dort etwas zu angeln.

Es ist so wie ich meinte, das Spiel ist Butterbrot kost und wird aus meiner Sicht relativ F2p oder b2p, wenn es nicht vorher in der Versenkung verschwindet.

Höre selbst einige die auch kein Bock mehr auf dailies haben und nur noch maximal die Weeklies machen wollen.

Dem Spiel rennt mehr als die Zeit davon.....ich habe jetzt mein Twink auf 50 und nun.....Waffen und Rüssiquest erledigt.
Versuche noch einmal paar Rüstungen zu craften, aber was dann...

In anderen Spielen konnte man zeitlos in die Inis gehen, hatte dort guten Loot.
Selbst normale Gegner in der freien Welt haben sich gelohnt zu farmen.

Das fehlt mir hier extrem....
 

Bansh

Astellian
Sep 27, 2019
17
3
3
Ich bin nun seit einigen Tagen nicht mehr online gewesen und weiß von daher nicht, wieviel sich nun geändert hat, aber bis Dato war es so... ich loge mich ein, sehe den Chat und bin erstmal eine halbe Stunde beschäftigt, Goldseller zu melden und zu blocken. Am Anfang waren es nur einer oder zwei, aber mittlerweile sind es im Schnitt 4-6 Goldseller und bei einer Cooldownzeit von 5 Minuten pro Meldung, vergeht einem die lust am Spiel, wenn man erstmal 30 Minuten mit melden beschäftig ist, vor allem wenn sich nach außen hin kein Fortschritt festzustellen ist. Und ich möchte nicht den Chat deaktieren, sollte eigentlich auch keine Option sein, um diesen Spam zu umgehen. Denn dann kann man den Chat auch offiziell ganz abschalten. Meine Meinung dazu. Ich schaue unregelmäßig ins Spiel rein, aber solange es da keine sichtbaren Erfolge zu sehen sind, zocke ich lieber Reallife. Scheiß Spiel, aber geile Grafik :p

In diesem Sinne,

Gruß
Bin froh den post gelesen zu haben, denn ich bin jemand der gerne spiele spielt und hab schon überlegt wieso ich Astellia nicht öffters spiele, nach den post hab ich kurz nachgedacht und genau deswegen zuckt mein finger immer weg wen ich mal am Abend was spielen möchte und dan irgendwie eine abneigung kommt die ich nicht verstehe.... denn bei mir läuft genau das gleiche verfahren, bevor ich richtig spielen kann muss ich 5 Minuten schauen das auch wirklich alle goldseller von chat entfernt sind und dann fang ich erst an irgendwas zu machen, ist halt unterbewust das man das spiel ungern spielt obwohl man gerne s spielen will und auch zeit invetieren will, und ich bin auch nicht der einzigste was das betrifft.
 

Faiith

Astellian
Jul 1, 2019
24
20
3
Ich musste seit dem letzten Patch keinen einzigen Goldseller mehr melden....
 

Chikung

Astellian
Sep 13, 2019
274
169
43
Ich musste seit dem letzten Patch keinen einzigen Goldseller mehr melden....
Ich habe meine Blocklist komplett bereinigt da sie auf 100 war und schaue jetzt, ob Goldseller noch sichtbar sind.
Vielleicht haben die auch eingesehen, dass hier nichts lohnenswertes mehr ist^^
 
  • Like
Reactions: Gig

meikel

Astellian
Sep 25, 2019
552
185
43
Der Engländer müsste wohl leider sagen: "BE&A lacks a sense of communication", um einen anderen Thread mal leicht abzuwandeln. ;)

Man muss allerdings sagen,. daß es technisch möglich ist, einen Bot so zu programmieren, daß er softwaremäßig ingame nicht feststellbar ist.

Man könnte dann höchstens wegen "annoying behavior" bannen. Falls das in den Terms vorgesehen ist.
 

Faiith

Astellian
Jul 1, 2019
24
20
3
dafür sind BOT-gruppen in jeder Zone...
Aber deutlich weniger als früher, und komplett weg kriegst du die sowieso nicht. Gibts ne Gegenmaßnahme um die Bots loszuwerden, dauerts paar Stunden/Tage bis die so weiterntwickelt wurden das sie wieder Farmen können. Ist leider so, und das wird sich nie ändern, egal in welchem MMO