Entwicklertagebuch: Sagt Auf Wiedersehen, Gender Locks!

CM Venecia

Community Manager
Staff Member
May 23, 2019
787
2,139
93

Die weibliche Kriegerin

Während wir weiterhin den Launch von Astellia für den Spätsommer vorbereiten, steht für uns vor allem ein Ziel ganz besonders im Fokus: Wir möchten sicherstellen, dass wir die Qualitätsstandards des westlichen Markts einhalten. Im Verlauf unseres PAX South Panels haben wir auf Basis der Fragen unserer enthusiastischen Besucher bereits viele dieser Themen diskutiert – vom „Play to Win“ bis hin zum Gender Unlock für alle Klassen.
Für viele Spieler stellen die Charaktere eine Erweiterung ihrer eigenen Vorstellungskraft dar, die innerhalb der Fantasy Welt zum Leben erweckt werden. Wir fühlen mit ihnen und investieren, noch bevor wir überhaupt das erste Mal unseren Fuß in die Spielwelt setzen, oft Unmengen an Zeit in ihre Erstellung. Deshalb glauben wir es ist eine sehr wichtige Angelegenheit für unsere westliche Spielergemeinde, dass die Beschränkungen durch den Gender Lock aufgehoben werden. Schließlich erlaubt es allen Spielern sich komplett in die Welt von Astellia hineinzuversetzen.


Die weibliche Assassinen Klasse

Solch eine Änderung umzusetzen, wirkt sich allerdings auf beinahe jeden anderen Aspekt der Spieleentwicklung aus. Am bedeutendsten ist hierbei, dass ein voller Designprozess durchlaufen werden muss, um neue Charaktermodelle, Animationen und ihre passenden Ausrüstungsgegenstände ins Spiel zu implementieren. Aus diesem Grund zielt unsere aktuelle Roadmap darauf ab, die Assassinen und Krieger Klassen bereits zum Launch ohne den Gender Lock zu veröffentlichen und später die übrigen 3 als kostenlose Releases einzubauen, wenn sie fertig sind.

Alle Spieler, die bis dahin eine Klasse gespielt haben, die nicht für beide Geschlechter veröffentlicht wurde, müssen sich aber keine Sorgen machen. Sobald die anderen Klassen verfügbar sind, bekommen alle Spieler, die vor diesem Release eine Klasse mit Gender Lock gespielt haben, die einmalige Möglichkeit zu wechseln, wenn sie das möchten.


Farbvarianten für die weibliche Krieger Klasse

Wir freuen uns sehr, euch einen ersten Blick auf unsere Krieger und Assassinen Klassen gewähren zu können. Wir haben unermüdlich daran gearbeitet, dass sich Look & Feel der Ausrüstung an das Original halten. Zusätzlich haben wir jedoch gleichermaßen Wert darauf gelegt, dass euch eine Menge künstlerischer Designmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

Diese Erweiterungen für Astellia stammen aus unserer internen Recherche und ebenso aus dem unglaublichen Feedback unserer wachsenden Community. Kürzlich haben wir unsere offizielle Webseite in Verbindung mit unserem Community Forum eröffnet. Dort können interessierte Astellians ihre Ideen direkt mit dem Team teilen, das Spiel vorbestellen und sich mit anderen Fans austauschen. Wir möchten euch herzlich dazu einladen vorbeizuschauen und euch vorzustellen!

Wir hoffen euch hat dieser kurze Einblick in die Entwicklung von Astellia gefallen.Besucht gerne auch unsere Social-Media-Kanäle (Facebook, Twitter) und die Webseite, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben!
 
Last edited:

Reeney

Astellian
May 24, 2019
73
51
18
Ich finde es klasse, dass der Gender Lock entfernt wurde (bzw. noch wird), eine Frage stellt sich mir aber dabei noch: Wie sieht das mit dem "Alter" der Charaktere aus? Die Magier sehen soweit recht kindlich aus und ich habe gehört, dass man das zumindest in der koreanischen Spielversion nicht anpassen kann. Wird das bei uns auch aufgehoben?
 

eXceLLenT

Astellian
May 23, 2019
14
10
3
Ich finde es klasse, dass der Gender Lock entfernt wurde (bzw. noch wird), eine Frage stellt sich mir aber dabei noch: Wie sieht das mit dem "Alter" der Charaktere aus? Die Magier sehen soweit recht kindlich aus und ich habe gehört, dass man das zumindest in der koreanischen Spielversion nicht anpassen kann. Wird das bei uns auch aufgehoben?
Das wäre mal interessant zu erfahren :D
 

CM Venecia

Community Manager
Staff Member
May 23, 2019
787
2,139
93
Wir haben momentan noch keine Infos, die über die Entfernung des "Gender Locks" hinausgehen, aber ich kann gut verstehen, was du da mit der Magierklasse ansprichst, das ist mir auch schon aufgefallen. ^^
Sollten bezüglich einer Anpassung des Alters der Charaktere Infos vorliegen, teile ich sie mit euch! :)
 

Reeney

Astellian
May 24, 2019
73
51
18
Wir haben momentan noch keine Infos, die über die Entfernung des "Gender Locks" hinausgehen, aber ich kann gut verstehen, was du da mit der Magierklasse ansprichst, das ist mir auch schon aufgefallen. ^^
Sollten bezüglich einer Anpassung des Alters der Charaktere Infos vorliegen, teile ich sie mit euch! :)
Also noch abwarten und auf das Beste hoffen.
Danke dir!
 

Polarfuchs

Astellian
May 25, 2019
563
649
93
22
Die Charakterdesigns sehen großartig aus! Sehr schön finde ich, das die Rüstung tatsächlich einen Sinn hat. (Anspielung auf die Bikinirüstungen somancher MMOs. Sprich kaum Rüstung, mehr Haut.) Die Rüstung sieht weder zu Maskulin noch zu Feminin aus, was mir sehr gut gefällt. Wenn das im Spiel so ähnlich wird, dann bin ich schwer begeistert! ♥
 
  • Like
Reactions: Rib and Honto

Sploder

Astellian
May 31, 2019
180
104
43
oh ja in aion hatte ich nen skin den hab ich über 2 jahre hinweg getragen der hatt so gut zu meinem char gepasst.
 

Morador

Astellian
Aug 3, 2019
5
3
3
Also ich bin auch für ein entfernen des Gender Lock. Ich selbst bin ein Mann und spiele nun mal gerne Männliche Chars ( Bin kein Freudschen Jünger *lach* ) Es wäre schön wenn zum Relese spätestens zumindest die Bogenschützin Männlich werden könnte, der Krieger ist es ja Gott sei Dank schon :)

MfG,
Morador
 

Traumdistel

Astellian
Jul 20, 2019
3
1
3
Also, ich wüsste gerne, in welchem Zeitraum man die Implementierung von Charakteren des anderen Geschlechts abgeschlossen haben will.
Ein Jahr o.ä. möchte ich nicht auf "meinen" Char warten. Mir ist erst mit dieser Closed Beta bewusst geworden, wie wenig ich mich mit den möglichen, jetzt spielbaren Char-Modellen meiner Lieblingsklassen - Schütze und Magier - identifizieren kann. :oops:
Schützin ist mir zu sexualisiert, selbst mit kleinster...*hust*...Oberweite , allein schon der Gang. Und diese Magier-Lolita...ne, furchtbar, sowas zu spielen. :confused:
Soll denn der männliche Magier dann den Stil eines kleinen Jungen haben? Das würde mich sehr interessieren!!!! Bitte sehr um weitere Infos, denn sonst wird es nichts mit mir und Astellia, obwohl ich Vorbestellerin bin.:cry:
 

Almariel

Astellian
Jul 12, 2019
77
127
33
Klar ist ja, dass du, wenn dann das andere Geschlecht für die zu Release noch 3 fehlenden Charaktere kommt, ein kostenloses Ticket zur Änderung bekommst. Außerdem ist die Magierin auch als nicht-loli erstellbar. Ist etwas Arbeit, aber man bekommt sie auch halbwegs erwachsen hin :)
 

Blümchen

Astellian
Jun 17, 2019
228
313
63
28
Also, ich wüsste gerne, in welchem Zeitraum man die Implementierung von Charakteren des anderen Geschlechts abgeschlossen haben will.
Ein Jahr o.ä. möchte ich nicht auf "meinen" Char warten. Mir ist erst mit dieser Closed Beta bewusst geworden, wie wenig ich mich mit den möglichen, jetzt spielbaren Char-Modellen meiner Lieblingsklassen - Schütze und Magier - identifizieren kann. :oops:
Schützin ist mir zu sexualisiert, selbst mit kleinster...*hust*...Oberweite , allein schon der Gang. Und diese Magier-Lolita...ne, furchtbar, sowas zu spielen. :confused:
Soll denn der männliche Magier dann den Stil eines kleinen Jungen haben? Das würde mich sehr interessieren!!!! Bitte sehr um weitere Infos, denn sonst wird es nichts mit mir und Astellia, obwohl ich Vorbestellerin bin.:cry:
Alles verständlich mit dem Genderlock, jedoch kann man aus einem Lolita Mage auch was erwachsenes kreieren.
https://forum.astellia-mmo.com/threads/post-your-adult-mages.922/#post-10538
 

Nordmann

Astellian
Jul 21, 2019
8
5
3
Erstmal Respekt zu der flotten Umsetzung der ersten beiden Chars. das lässt hoffen.
Ich selbst habe mich für den Mage entschieden und das "Püppchen" stellt wohl das grösste Problem dar.
Auch wenn man diese durchaus erwachsen kreieren kann (Danke für den Link, Blümchen), erstelle ich meine Chars so klein wie möglich.
Das hat Vorteile in der Geographie der PvP-Zonen.
Man kann den Mage auch als so ne Art Chucky, die Mörderpuppe kreieren. Die ist nicht süß, sondern böse. Fehlt halt nur der Latzhosenskin.
Ich werde meinem Mage also gleich nen Männernamen geben und auf das "Umwandel-Ticket" warten. In der Hoffnung, das sie daraus nicht so ein Bürschchen machen, sondern einen gnomigen Wurzelzwerg, mit Ruschelbart und Flechtzöpfen, der Kautabak kauend in seinem Kilt lässig den Meteor auf den WB knallt.
 
  • Love
Reactions: CM Venecia

Sploder

Astellian
May 31, 2019
180
104
43
Ich finde es immer wieder interessant das viele spieler denken ein kleiner char hatt irgendwelche besonderen vorteile im pvp(war schon in aion so),vorallem bei einem spiel wo mit tab target gearbeitet wird und oder man den gegner nen mark setzt und das wars dann.Und ja das hatt in aion den asmos auch in der world map nichts gebracht die hatt man auch mit kleinem char gesehn schneller waren die auch nicht (es sei den es war nen assa/jäger)keinerlei vorteile.
 

Rib

Astellian
May 24, 2019
205
321
63
23
Vielleicht weil man das Ziel "anschauen" muss um Skills zu usen. Kann mir vorstellen das der eine oder andere da die kleinen Chars nicht so gut erkennt.
 

Sploder

Astellian
May 31, 2019
180
104
43
Naja durch das tab target und wenn man den gegner markiert sieht dein char den ja immer in dem sinne,kenn es halt so aus aion einmal nen mark und das wars, gegner mit 1 gemarkt dann auf entsprechende taste drücken und schon hast du den im ziel und dein char "schaut" den auch dann an.
Ich mein wer es will bitte stört mich nicht,wundert einfach nur.