GM Rechte ?

Sparsy

Astellian
Sep 18, 2019
13
10
3
Guten Abend,

Ich finde die GM aktivität im Spiel momentan nicht gut. Mich stören mehrere sachen und würde sie mal auf zählen vlt sehen andere Spieler diese anderes oder gleich so. Ich habe die hoffnung auf Konstuktive diskosion in diesem Post so das wir das Spiel vlt ein stück weiter bringen können.

Ich würde es begrüßen wenn der GM nicht mehr in einem reinen Whisper/gruppen/gilden chat schreiben, denn wenn ich denn GM lesen möchte kann ich denn alle chat ja an machen. Ich würde es Begrüßen wenn man dies überarbeiten könnte.

Die Informationen die man erhalten sollten besser rüber gebacht werden, falls man etwas nicht weis oder sich unsicher ist sollte dies einfach gesagt werden denn selbst ein GM kann nicht alles wissen.

Das Chatbannen von Spielern sollte transparenter werden und nicht aus einer laune herraus, als GM sollte man das ein oder andere abkönnen, denn eine Kritik sollte nicht zu einem chat bann führen. Die Spieler die gebannt werden sollten auf gezeigt bekommen WARUM der ban gemacht worden ist anhand eines Beispiel zb: Du wurdest gebannt weil du hure als beleidgung gewertet wird.

Ich bin gespannt was ihr noch so schreibt und freue mich auf eine freundliche diskussionsrunde.

Mit freundlichen Grüßen
Sparsy
 
  • Like
Reactions: Skyver and Oklmq

Schnuffeltuff

Astellian
May 21, 2020
2
6
3
Ich sehe die Entwicklung von seiten der CM-Handlungen auch Sehr bedenklich.
- Es wird ohne die nötige Transparenz Sanktioniert ohne die Möglichkeit den Grund in Erfahrung zu bekommen. Des weiteren scheinen die Bann's nicht unparteiisch verteilt zu werden. Dies sollte im Vieraugenprinzip stattfinden und nicht nach Lust und Laune einer Person.

- Es werden viele unangebrachte Kommentare Gemacht (remember: 01.April Scherz ...), die nötige Sensibilität im Umgang mit der Community ist Fragwürdig.

- Zu guter Letzt, dies ist aber eher ein Programmierer Problem. Dieses gespamme über alle Chat Tab's MUSS beseitigt werden. das man einen CM, als komplette Fraktion in Avalon, blockieren muss um eine taktische PVP Koordination durchführen zu können ist ... nicht gut. ggf. muss man als CM auch erst einsehen, dass man eben nicht über allem steht. evtl. wird dann hierfür auch eine Lösung gefunden.

Auch ich bitte um rege Diskussion und hoffe das die hier primär bedachte Person auch auf die Com. zu geht!!!

Grüße Schnuffel
 

Shiva

Astellian
Sep 18, 2019
217
56
28
Meine Meinung ist, dass ich denke, die Person, die gebannt wurde, weiß sicherlich den Grund. ihr 2 braucht ihn nicht zu wissen, weil es euch schlicht und einfach nichts angeht.

Grundlos wird niemand gebannt, weil es sinnlos wäre, die Spielerzahlen sind sowieso schon gering und der GM würde sich selbst ins Fleich schneiden, wenn er einfach irgendwelche Leute aus jux und dollerei bannt. Wie kommt ihr denn auf solch eine Idee überhaupt?

Die Informationen die man erhalten sollten besser rüber gebacht werden, falls man etwas nicht weis oder sich unsicher ist sollte dies einfach gesagt werden denn selbst ein GM kann nicht alles wissen.
was meinst du damit? also ich hatte nicht das Gefühl, dass Informatioinen unverständlich rübergebracht wurden... vielleicht liegt es an dir, dass du es nicht verstehst? Capri hat oft genug auf Fragen geantwortet, dass sie es nicht weiß.

Es werden viele unangebrachte Kommentare Gemacht (remember: 01.April Scherz ...)
viele? eher einer, man sieht halt wie dramatisch einer etwas ausdrücken will und gleich mit wörter wie "viele" annkommt..... und ich glaube, damit meinst du. als sie meinte dass neue dng kommen? ja und? ist dir bewusst, dass sogar blizzard aprilscherze macht und sogar patchnotes diesbezüglich veröffentlicht? wärst du deswegen auch sauer und sagst: ne.... das ist total unprofessionell....
 
  • Like
Reactions: Pandalicious

Shiva

Astellian
Sep 18, 2019
217
56
28
ich vergleiche das mal mit wow, auch da bekommst du keinen genauen Grund genannt, wenn du einen bann erhalten hast (was im chat als beleidung genau aufgefasst wurde für den jeweiligen spieler). da hast du nicht mal die möglichkeit überhaupt mit einem der verantwortlichen zu reden oder zu chatten.

das ding ist, man liest NUR EINE SEITE. du kannst viel erzählen wernn der Tag lang ist.... daher können wir anhand diesem vorfall überhaupt nichts sagen.
 

Terala

Astellian
May 22, 2020
277
197
43
ja, man liest nur eine seite

genau desswegen ja meine bitte um klarstellung
genau desswegen ja meine bitte, mir zu sagen, welche aussage von mir der CM hier als beleidigung ihm gegenüber aufgefasst hatte,
ich hab ja versucht, genau das in erfahrung zu bringen ... leider ohne erfolg

ich kenne wow nicht, hab ich nie gespielt ... insofern kann ich da keinen vergleich ziehn
.oO( und so ganz nebenbei erwähnt kann ich mir nicht vorstellen, dass man in wow auf nachfrage nicht konkret sagen kann, aus welchem grund ein spieler gebannt wurde )

aber in den spielen, die ich gespielt habe ... da hatte der support nen chatlog, in dem relativ schnell und unkompliziert nachgelesen werden konnte, wann wer was geschrieben hat und noch wichtiger gebannt wurde

und da bekam man kein "nja, kann ich mich nich erinnern / hab grad was andres zu tun / ansichtssache" vor die füße geworfen sondern ne antwort, wegen welcher aussage man gesperrt wurde

edit :
abgesehn davon interesiert mich nicht, wie dinge in anderen spielen gehandhabt werden

sondern eher, wie dinge in diesem spiel gehandhabt werden,
mich interesiert das signal, das ich/wir als spieler dadurch erhalten,
die auswirkungen dieses handelns, auf mich, mein umfeld, mein spielerlebniss (und die spielerzahlen im allgemeinen)

und wenns da was zu kritisiern gibt (was hier nunmal ganz klar der fall ist) dann sprech ich das auch an
 
Last edited:

Sparsy

Astellian
Sep 18, 2019
13
10
3
was meinst du damit? also ich hatte nicht das Gefühl, dass Informatioinen unverständlich rübergebracht wurden... vielleicht liegt es an dir, dass du es nicht verstehst? Capri hat oft genug auf Fragen geantwortet, dass sie es nicht weiß
Das liegt schon einige wochen zurück. Wenn ich als CM sage ich schaue mir das gleich mal an und melde mich, aber es kommt keine antwort ist das blod, es ist halt so als wenn man abgewimmelt wird weil man was fragt wo rauf der CM nicht antworten möchte. Dann kann man dies sagen denn schlimm wäre es nicht. Ein CM kann nicht alles wissen und auch nicht alles machen. An der stelle einfach sagen da kann ich dir nicht Helfen melde dich mal bei xyz.


Bei denn Bans liest man meist nur die eine seite das ist Richtig, denn die andere seite sagt meist immer darüber wird nicht weiter gesprochen. Wie soll ein Spieler sein verhalten anpassen oder ändern wenn man nicht weis was man Falsch gemacht hat. Jeder Spieler empfindet beleidigungen anderes, es gibt spieler die kommen mit Kritik nicht klar und sehen das als beleidigung schon an. Andere spieler Interessiert es nicht wenn jemand sagt du bist ein Vollidiot oder schlimmeres.
Daher finde ich schon das man sagen wollte warum der Ban geschehen ist, weil wenn keine wörter wie du penner oder sonstiges gefallen sind. Muss die Person wissen warum nach lesen kann sie ihre sachen ja auch nicht mehr weil sie aus dem spiel geschmiesen wird damit der bann aktiv wird. Die Person kann somit sich nciht damit auseinander setzt was sie falsch gemacht hat.
So mit würde ich hier eine ändereung begrüßen.

Zum Thema mit denn Chats.
Sehe ich es Genaus. Es gibt Spieler wie mich die ihre chats angepasst haben ALL Chat Whsper chat Gruppen/whisper/glden Chat und Gilden chat. Wenn man am schreiben ist vlt mit 3 leuten im Whsper und dann dauernt der CM schreibt nervt es Gewaltig denn es ist nicht das erste mal das ich dadurch Whsipers komplett über lesen haben.
Der Vorschlag mit "Hallo CM .... ist da wenn ihr fragen habt meldet euch" das sollte in jedem chat erscheinen, Danach sollte entweder im all chat sein oder in einem CM fenster, denn ich denke das wenn jemand CM informationen dann lesen möchte wird er zum Richtigen Chat wegseln aber alle die es nicht möchten können weiter weiter Spielen ohne die nachrichten zu lesen.
 
  • Like
Reactions: Pirylio

Oklmq

Astellian
Jun 19, 2019
448
249
43
ich benutze deutschen übersetzer,

Es fällt mir auf, dass es in letzter Zeit ein großes Problem mit GM-Management gibt

Zuerst gab es einen koreanischen GM, der Gold auf dem NA-Server verkaufte. Er wurde gefeuert. Jetzt gibt es diesen europäischen GM, der seine GM-Macht missbraucht, zensiert usw. Sie können andere CM / GM in Foren, Zwietracht oder per Ticket-Support kontaktieren, damit sie Ihnen helfen können über dieses unfaire Verbot. @CM Papilia @CM Pisces @CM Ram @CM Niar @CM Holten @CM_LIRA

https://forum.astellia-mmo.com/members/?key=staff_members (private Nachricht)
https://astellia.zendesk.com/hc/en-us/requests/new
(private Nachricht)
 
Last edited:

Zzet

Astellian
Oct 2, 2019
30
42
18
Ich gebe auch mal mein Senf dazu ^^ und vielleicht erkläre ich paar Sachen die in der Gamebranche vorallem in MMOS Gang und Gebe sind.


Zum Thema Ban


Falls ihr denkt ein GM/CM kann ein Spieler aus reiner langweile oder aus einem persönlichen Grund bannen dann habt ihr euch geirrt. Ein Gameban (nicht Chatbans) müssen aus meiner Erfahrung nach EINDEUTIG und NACHWEISBARE Verstöße beinhalten in Form eines Videos oder andere nicht manipulierbare Medien. Dann muss der betroffene GM/CM diesen Bann auch der oberen Etage (Studio 8) anzeigen. Und erst nach Review mit dem "Chef" wird der betroffene Spieler gebannt. Und glaubt mir so läuft es in jedem Game ab, da man hier sich rechtlich absichern will, falls der Betroffene Spieler die Firma Anzeigen möchte, da er kein Zugriff auf seine erworbene Sachen mehr hat, haben sie Beweise für die Justiz, dass der Betroffene Spieler eindeutig gegen die "Spielregeln" verstoßen hat und deswegen aus dem Spielgeschehen herausgenommen wurde. By the way, deswegen werden "Perma-Banns" auch mit 300-400 Jahren angesetzt, da die Firma rein rechtlich nicht für immer jemanden "perma-bannen" kann (wer weiß vielleicht lebt ja noch jemand nach 300 Jahren und kann auf sein Account zugreifen ;)) .

Zum Thema Chatban

Ein Chatban ist nicht wirklich als "Ban" zu bewerten sondern eher mehr als eine Warnung und ein "Fingerhauen". Solche Praktiken werden in sehr vielen Spielen verwendet darunter z.B. in League of Legends wo doch sehr viele toxische Spieler sich aufhalten. Und da bitte ich euch sowas nicht zu verschönern, es gibt Leute die auch schlau genug sind zwischen den Zeilen zu lesen... vor allem wenn sie immer "Wort für Wort" Beweise verlangen.


Zum Thema GM/CM Chat

Ja es ist manchmal nervig wenn ein GM/CM im AllChat etwas schreibt, denn das sieht man in allen Chatkanälen, darunter auch Party-Chat oder Gildenchat oder Flüsterchat. Aber gleichzeitig ist es NUR ein Chat und hat keinerlei Auswirkungen auf das Spielgeschehen, also einfach ignorieren und weiter Spielen. Ich finde es gut dass wenigsten 1 oder 2 CM/GMs sich überhaupt mal die Mühe machen nachzufragen ob mit den Patches auch Bugs usw. entstanden sind und klar entsteht dabei manchmal auch Offtopic.
 

Terala

Astellian
May 22, 2020
277
197
43
Ein Chatban ist nicht wirklich als "Ban" zu bewerten sondern eher mehr als eine Warnung und ein "Fingerhauen". Solche Praktiken werden in sehr vielen Spielen verwendet darunter z.B. in League of Legends wo doch sehr viele toxische Spieler sich aufhalten. Und da bitte ich euch sowas nicht zu verschönern, es gibt Leute die auch schlau genug sind zwischen den Zeilen zu lesen... vor allem wenn sie immer "Wort für Wort" Beweise verlangen.
nichts desto trotz sollten sie nicht einfach so aus jux und tollerei vertelit werden
und vor allem dingen sollte der sperrende CM dazu in der lage sein, wenn schon nicht pro-activ, dann doch zumindest auf nachfrage, zu begründen, aus welchem konkreten grund ein spieler gesperrt wurde

vergleichen wirs doch einfach mal mit dem RL

wenn ich mich im RL von jemand anderem angegriffen oder gar beleidigt fühle,
dann bin ich doch auch dazu in der lage, meinem gegenüber zu sagen, wesshalb ich mich beleidigt fühle, oder etwa nicht ?

jetzt stellt euch mal vor, ihr trefft im RL auf eine andere person
stellt euch weiter vor, diese andere person klebt euch mit den worten "du hast mich beleidigt" nen klebeband über den mund

ihr schreibt nen zettel "hey, was soll ich gesagt haben, dass dich so beleidigt, dass du mir nen klebeband über den mund klebst, kannst dus bitte wieder abmachen, ich würd gern wieder reden können" und steckt ihn der betreffenden person zu

und dann stellt euch vor, die antwort, welche ihr darauf bekommt ist ein
"naja, ich kann mir ja nich alles merken, hab grad was andres zu tun und überhaupt ist es ja sowieso ansichtssache"

wie würdest du dich dabei fühlen ?


was die sache "nur ein chat ohne auswirkungen auf das spielgeschehen angeht" kann ich dir übrigens auch nicht zustimmen

ja, es ist nur ein chat ... aber in einem mmorpg ist der chat ... oder anders ausgedrückt, die soziale komponente
sich mit anderen spielern auszutauschen / anzufreunden und zu schreiben

ein zentraler/elementarer bestandteil des spielgeschehens

und auch gewisse spielfunktionen
[z.B das handeln ... kaufen/verkaufen von items] oder auch die aktive gruppensuche sind zumindest teilweise an den chat gebunden

darüber hinaus ist der chat nunmal die einzige vom game zur verfügung gestellte kommunikationsmöglichkeit
um z.B gruppen zu suchen oder sich für avalon und ähnliches zusammenzusprechen

... insofern, ja, es ist "nur" ein chat

aber in einem mmorpg ist diese kommunikationsmöglichkeit nunmal integraler bestandteil des spielgeschehens
 
Last edited:
  • Like
Reactions: Oklmq

Zzet

Astellian
Oct 2, 2019
30
42
18
nichts desto trotz sollten sie nicht einfach so aus jux und tollerei vertelit werden
und vor allem dingen sollte der sperrende CM dazu in der lage sein, wenn schon nicht pro-activ, dann doch zumindest auf nachfrage, zu begründen, aus welchem konkreten grund ein spieler gesperrt wurde

vergleichen wirs doch einfach mal mit dem RL

wenn ich mich im RL von jemand anderem angegriffen oder gar beleidigt fühle,
dann bin ich doch auch dazu in der lage, meinem gegenüber zu sagen, wesshalb ich mich beleidigt fühle, oder etwa nicht ?

jetzt stellt euch mal vor, ihr trefft im RL auf eine andere person
stellt euch weiter vor, diese andere person klebt euch mit den worten "du hast mich beleidigt" nen klebeband über den mund

ihr schreibt nen zettel "hey, was soll ich gesagt haben, dass dich so beleidigt, dass du mir nen klebeband über den mund klebst, kannst dus bitte wieder abmachen, ich würd gern wieder reden können" und steckt ihn der betreffenden person zu

und dann stellt euch vor, die antwort, welche ihr darauf bekommt ist ein
"naja, ich kann mir ja nich alles merken, hab grad was andres zu tun und überhaupt ist es ja sowieso ansichtssache"

wie würdest du dich dabei fühlen ?


was die sache "nur ein chat ohne auswirkungen auf das spielgeschehen angeht" kann ich dir übrigens auch nicht zustimmen

ja, es ist nur ein chat ... aber in einem mmorpg ist der chat ... oder anders ausgedrückt, die soziale komponente
sich mit anderen spielern auszutauschen / anzufreunden und zu schreiben

ein zentraler/elementarer bestandteil des spielgeschehens

und auch gewisse spielfunktionen
[z.B das handeln ... kaufen/verkaufen von items] oder auch die aktive gruppensuche sind zumindest teilweise an den chat gebunden

darüber hinaus ist der chat nunmal die einzige vom game zur verfügung gestellte kommunikationsmöglichkeit
um z.B gruppen zu suchen oder sich für avalon und ähnliches zusammenzusprechen

... insofern, ja, es ist "nur" ein chat

aber in einem mmorpg ist diese kommunikationsmöglichkeit nunmal integraler bestandteil des spielgeschehens

Man kann es so nicht vergleichen, da du nicht "Mundtot" gemacht wurdest wie du hier in diesen angegebenen Anlass beschreibst.
Wie ich erörtert habe ist ein Chatbann nicht Permanent und es sollte als mündliche Warnung gewertet werden. Da ich in deinem Fall herauslesen konnte, dass du nur ein 24Stunden Chatban hattest, kannst du danach immer noch deine "Meinung" frei äußern.

Wenn man schon mit Vergleichen anfängt ist es mehr in der Richtung als wärst du zu einer Mehrwöchigen-Party (Astellia Online) eingeladen worden und aber hast in der besagten Party in einer Gruppe Freunde (Chat) rum gestänkert und wurdest von den Türstehern in dieser Nacht von dieser Gruppe verwiesen aber du darfst weiter in der Party (Game) bleiben. Am nächsten Tag steht dir immer noch frei diese Gruppe Freunde beizutreten und am allgemeinen Diskurs teilzunehmen.
 
  • Haha
Reactions: Oklmq

Iiunnus

Astellian
Sep 28, 2019
199
180
43
Hier im Forum ist es doch genau das gleiche. Man bekommt ungerechtfertigt einen Ban, weil demjenigen das geschriebene nicht passt. Schreibt man dann den Support an, und will wissen warum dieser Post denn gegen die Foren Regeln verstößt bekommt man einfach keine Antwort.

Mehr gibt's dazu nicht zu sagen.
Das riecht schon ein wenig nach Machtmissbrauch. Aber eh egal, weil dieser komplette Thread heute Abend verschwunden sein wird.

Gruß
 
  • Like
Reactions: Oklmq and Terala

Terala

Astellian
May 22, 2020
277
197
43
Wenn man schon mit Vergleichen anfängt ist es mehr in der Richtung als wärst du zu einer Mehrwöchigen-Party (Astellia Online) eingeladen worden und aber hast in der besagten Party in einer Gruppe Freunde (Chat) rum gestänkert und wurdest von den Türstehern in dieser Nacht von dieser Gruppe verwiesen aber du darfst weiter in der Party (Game) bleiben. Am nächsten Tag steht dir immer noch frei diese Gruppe Freunde beizutreten und am allgemeinen Diskurs teilzunehmen.
ne, wenn man mit vergleichen anfängt wäre es mehr in die richtung

ich zahle für eine mehrwöchige party eintritt,
unterhalte mich ganz normal und friedlich mit meinen freunden

und während die party, für welche ich zuvor eintritt gezahlt hatte, noch in vollem gange ist wirft mich der barkeeper mit einem arschtritt und den worten "ich lass mich von dir nicht beleidigen" aus der bar ... nicht, weil ich ihn beleidigt habe ... sondern halt einfach, weil er nen schlechten tag hat

an der tür stehend und dir keiner schuld bewusst fragst du also den barkeeper, mit welcher aussage du ihn beleidigt hättest und der barkeeper antwortet dir "keine ahnung, ich kann mir ja nicht alles merken, hab jetzt aber auch andres zu tun ... überhaupt ist das ja sowieso ne ansichtssache, nicht wahr"

also nochmal ...
wie würdest du dich fühlen ?

und als kleinen edit ...

selbst in deinem szenario würde dir der türsteher dir auf ne normale nachfrage klar und deutlich sagen, wodurch er sich beleidigt fühlte
und nich mit den schultern zucken und sagen ... naja, ich fühl mich halt beleidigt aber weis eigentlich garnichtmehr, wesshalb ich mich beleidigt fühle
 
Last edited:
  • Like
Reactions: Oklmq

Devi

Astellian
May 22, 2020
7
15
3
Das mag sein, dass es in WoW und anderen Spielen anders gehandhabt wird, ist es deshalb gut? Ist es deshalb „richtig“ so? Es ist leider recht auffällig geworden, dass in letzter Zeit das mit Bans gedroht wird, das Leute gebannt werden wegen „Beleidigungen“, die zumindest für mich im Chat nicht ersichtlich sind.
Daher finde ich die Vorschläge von Terra gut und sinnvoll! Oder ist es seit neustem nicht mehr gewollt, dass man sich mit den Entscheidungen, die Menschen in „Machtpositionen“ treffen kritisch auseinandersetzt? Niemand sagt etwas gegen einen Chatbann, der Tatsächlich gerechtfertigt ist. Ich habe die Situation bei Terra gestern mitbekommen, da war keine Beleidigung, wirklich nicht (zumindest nicht im All Chat). Es ist (meiner bescheidenen Meinung nach) also ihr gutes Recht erfahren zu wollen: WIESO?! Da sehe ich die CM/GM in der Pflicht das auch begründen zu können, und das möglichst objektiv, denn es nutzt weder ingame noch RL jemandem was wenn Menschen in Entscheidungspositionen ihre eigenen Gefühle in den Vordergrund stellen und damit jeder Form von Kritik - Kritik muss nicht immer negatives gejammer und gemecker sein, sie kann auch konstruktiv sein - jeden Raum nimmt.
Ich denke wir sind eine Community in der die Firma, die Spieler*Innen, die CMs und GMs eine wichtige Rolle spielen. Ich würde sogar so weit gehen und es mit einer Gesellschaft vergleichen. Eine Gesellschaft, die vielleicht nicht direkt demokratisch ist, aber trotzdem demokratische Tendenzen und Werte beinhaltet. Dazu gehört auch, dass es bei Sanktionen welcher Art auch immer keine Willkür geben darf, dass man einen CM/GM konstruktiv kritisieren kann, ohne Angst vor den Konsequenzen haben zu müssen. Das Entscheidungen über Konsequenzen nachvollziehbar sind und objektiv begründet werden können.
Denn wenn das nicht gegeben ist, wenn die CMs und GMs einfach lustig drauf los bannen können und dürfen, es in der Gemeinschaft der Spieler*Innen niemand stört und es niemand hinterfragt sind wir auf einem guten Weg dahin, das es den Bach runter geht.
Ich bin mir dessen bewusst, dass man als CM/GM das Bindeglied zwischen Spieler*Innen und Entwickler*Innen darstellt, dass man in dieser Position viel Frust zu spüren bekommt und man sich viel „scheiße“ anhören darf. Aber um bei dem Vergleich zu einer Gesellschaft zu bleiben, das dürfen Politiker*Innen auch, und stellt euch mal vor, was da los wäre, wenn ein*e Politiker*In jemanden in den Bau schickt, weil er/sie die Arbeit der Partei, der Person oder der Regierung kritisiert?! Wollen wir das wirklich?
 

Zzet

Astellian
Oct 2, 2019
30
42
18
ne, wenn man mit vergleichen anfängt wäre es mehr in die richtung

ich zahle für eine mehrwöchige party eintritt,
unterhalte mich ganz normal und friedlich mit meinen freunden

und während die party, für welche ich zuvor eintritt gezahlt hatte, noch in vollem gange ist wirft mich der barkeeper mit einem arschtritt und den worten "ich lass mich von dir nicht beleidigen" aus der bar ... nicht, weil ich ihn beleidigt habe ... sondern halt einfach, weil er nen schlechten tag hat

an der tür stehend und dir keiner schuld bewusst fragst du also den barkeeper, mit welcher aussage du ihn beleidigt hättest und der barkeeper antwortet dir "keine ahnung, ich kann mir ja nicht alles merken, hab jetzt aber auch andres zu tun ... überhaupt ist das ja sowieso ne ansichtssache, nicht wahr"

also nochmal ...
wie würdest du dich fühlen ?

und als kleinen edit ...

selbst in deinem szenario würde dir der türsteher dir auf ne normale nachfrage klar und deutlich sagen, wodurch er sich beleidigt fühlte
und nich mit den schultern zucken und sagen ... naja, ich fühl mich halt beleidigt aber weis eigentlich garnichtmehr, wesshalb ich mich beleidigt fühle

Wenn man die "Party" als das Spielgeschehen ansieht, wurdest du nie Rausgeworfen, also bitte. Du darfst nach wie vor immer noch Ingame sein und sich in dieser "Party" aufhalten. In deinem Szenario verweigert der Barkeeper nur dich zu bedienen und von der Bar wegzugehen.
Und auf deine Frage, ich wurde schon öfters gechatbanned als man diese Funktion noch missbrauchen konnte nur weil ich in Avalon calls für mein Raid gemacht habe. Ich habe diese missbräuchliche Tat auch gemeldet, hat sich zu dieser Zeit keiner darum gekümmert (da war Avalon grade mal 1-2 Wochen alt und viel los).

Wie ich gesagt habe, es ist eine mündliche Warnung und man sollte nicht aus einer Mücke einen Elefanten machen.
 

Iiunnus

Astellian
Sep 28, 2019
199
180
43
In Foren wird meine Nachricht entfernt, weil ich die Nachricht gemeldet habe, dass ein koreanischer GM Asper auf einem NA-Server verkauft hat (offizielle Nachrichten: https://www.astellia-mmo.com/news/info/89/all/1, die Sie benötigen Sprache in Koreanisch ändern, um die Nachrichten zu lesen) https://forum.astellia-mmo.com/threads/gm-employee-was-selling-asper-on-na-server.4272/post-42712
Auch diese Geschichte habe ich mit Interesse verfolgt, und weiß genau was du meinst.
Dass ein Post mit Hinweis/Link zu einer offiziellen astellia News einfach "verschwindet".
 
  • Like
Reactions: Oklmq

Devi

Astellian
May 22, 2020
7
15
3
Wie ich gesagt habe, es ist eine mündliche Warnung und man sollte nicht aus einer Mücke einen Elefanten machen.
Aber wäre es da nicht eine möglichkeit:
Ich verwahne dich, wegen der Aussage XYZ. Beim nächsten mal bekommst du einen Chatbann!

Nur mal so als Anregung
 
  • Like
Reactions: Oklmq

Oklmq

Astellian
Jun 19, 2019
448
249
43
Auch diese Geschichte habe ich mit Interesse verfolgt, und weiß genau was du meinst.
Dass ein Post mit Hinweis/Link zu einer offiziellen astellia News einfach "verschwindet".
Ja, tatsächlich denken sie, dass der GM Koreaner war, andere Spieler aus Deutschland, Frankreich, England oder den USA müssen nicht wissen, was passiert ist, aber es ist falsch, dass alle Spieler wissen sollten, was passiert ist

Guten Morgen.

Astellianer,



Zunächst einmal entschuldige ich mich aufrichtig für die Unannehmlichkeiten, die allen Benutzern entstehen, die Astellia aufgrund unglücklicher Dinge lieben.

Am 4. Mai verkaufte der Operator "[GM] NoNameArcher" Asper über das gesamte Chat-Fenster.

Es tut uns sehr leid, dass wir dies als ein sehr ernstes Problem angesehen und die Fakten mit einer ernsthaften Einstellung gründlich untersucht haben.



Als Ergebnis wurde festgestellt, dass der Betreiber die GM-Autorität ausnutzte.

Trotz der Notwendigkeit, ein unterhaltsames Spiel und einen angenehmen Spieldienst bereitzustellen, sind wir zu dem Schluss gekommen, dass wir etwas getan haben, was Benutzer nicht tun sollten.

In Bezug auf die Ursache dieses Vorfalls verspricht Studio 8 daher, weitere Schäden zu verhindern, indem das Operations Management-Hauptquartier installiert und Maßnahmen ergriffen werden, um einen Missbrauch der Autorität des Betreibers zu verhindern.



Als Entwickler von Astellia, der für unsere Fehler verantwortlich ist, wurde der Betreiber „[GM] NoNameArcher“ seit dem 6. Mai beschlagnahmt und zurückgetreten.

Aufgrund der Selbstuntersuchung aller Mitarbeiter, die zusätzlich zu den Mitarbeitern die GM-Autorität nutzen können, gab es keinen anderen Mitarbeiter.



Es reflektiert schmerzlich die Tatsache, dass die Operationszentrale ihrer Verantwortung für eine gründliche Prüfung nicht nachgekommen ist.

Wir werden weiterhin unser Bestes geben, um Astellia zu einem unterhaltsamen Spiel für Sie zu machen.

Wir entschuldigen uns noch einmal bei allen Nutzern von Astellia.
 

Terala

Astellian
May 22, 2020
277
197
43
Aber wäre es da nicht eine möglichkeit:
Ich verwahne dich, wegen der Aussage XYZ. Beim nächsten mal bekommst du einen Chatbann!

Nur mal so als Anregung
würd ja schon reichen, wenn anstelle eines "nja, weis ich halt nichmehr" einfach nur der part mit "wegen aussage xyz" drin stehn würd
 
  • Like
Reactions: Oklmq

Sparsy

Astellian
Sep 18, 2019
13
10
3
Wenn man in Astelia einen Chatban bekommt man meiner Meinung nach schon wirklich einen starken eingriff ins spiel geschehen.
Einige spieler suchen über denn all chat nach Spielern dort kannst du dich nicht melden. Falls das item auf dem Markt ist was du unbedingt haben möchtest kannst du die person nicht an schreiben und so mit geht dir das item durch die Lappen. Wenn man über smartmatching eine gruppe findet und man Spieler die denn dungeon nicht kennen kann man ihnen nicht helfen wie der dungeon zu laufen hat. Somit sollte auch ein Chat ban der "als Fingerhauen" betragtet werden soll starke ein wirkungen und so mit sollte auch dieser Wirklich gerecht Fertig sein und nicht aus einer laune oder nicht ganz genauen ansicht heraus getroffen werden.
 
  • Like
Reactions: Skyver and Oklmq