[Handwerk] Tabellen zu benötigten Material zum aufleveln?

Reggie

Astellian
Sep 22, 2019
93
36
18
Hi. Ich crafte gern. Aber manches sehe ich als "unglücklich" an.
Nehmen wir den Schmied. Hauptrohstoff ist Metall. Die Erze lassen sich beim leveln des Chars nebenbei locker sammeln. Durch das Verarbeiten lässt sich auch der Schmiedberuf (noch?) leicht hochleveln.
ABER
Sobald man etwas Brauchbares herstellen möchte (z.B. Waffe) benötigt man LEDER. Leder ist meines Wissens nach ein Drop und kein sammelbarer Rohstoff. Daher ist es mir nicht gelungen ausreichend Leder zu finden, um auf Lehrling (2. Stufe) zu gelangen. Und ich vermute, dass das in den höheren Stufen noch schlimmer wird.
Ebenso wird es sich mit STOFF verhalten, der auch DROP ist.

Daher wäre eine Tabelle hilfreich, die anzeigt, wieviel LEDER oder STOFF man braucht, um LEDERER oder SCHNEIDER auf die entsprechenden Stufen zu leveln.

Falls es bereits diese Daten gibt, wäre ich für einen Link dankbar. In Wikis habe ich zum Thema Handwerk nur dürftige Informationen gefunden.
Sollte an diesen Informationen Bedarf bestehen, dass würde ich mit so einer Tabelle beginnen und mich natürlich über Zuarbeit freuen.

Ich kenne mich nur (ein wenig atm) mit dem Schmied aus. Wie sieht es denn mit den anderen Berufen aus. Wer braucht auch noch Zutaten anderer Berufe?
 

wimaria

Astellian
Sep 21, 2019
147
75
28
Juwelenherstellung, Alchemie, Archäologie und Kochen brauchen keine "Fremdstoffe".
Alle anderen ja.
Du musst eben grinden, grinden, grinden....
oder im AH kaufen.
 

shoki

Astellian
Sep 30, 2019
20
19
3
Leder und Stoff droppt in Dungeons ganz gut. Diese kann man auch in niedrigere Versionen zerlegen, falls man keine Lust hat low-level Dungeons zu grinden.

generell braucht man aber wie du schon richtig beobachtet hast für Schmied zusätzlich noch Lederer und für Zimmerer (falls das hier so auf deutsch hier heißt!?) benötigt man Schneider.
 

Linathia

Astellian
May 31, 2019
497
515
93
Die benötigten Materialmengen sind aber dennoch der größte Witz...

Für den Holzfäller must du von Level 31-41 "nur" 400-450 Bäume fällen und die ~450 Holz daraus reichen dem Tischler beim Verarbeiten zu Holz (Stämme zu Holzbalken) gerade mal von 31 auf 32,5....

Eine Waffe/Rüstung herzustellen - wofür man Leder oder Stoff braucht - bringt übrigens rund 450 Ep und auf Level 32 brauchst du 6600.


Ich für meinen Teil hab das Handwerk nun auf Eis gelegt und warte bis daran was geändert wird.
Die benötigten Materialien und Erfahrung stehen meiner Meinung nach absolut nicht für das was man dann rausbekommt.
 

wimaria

Astellian
Sep 21, 2019
147
75
28
Also die Handwerke Schmied, Schneider etc. lohnen sich wirklich absolut nicht.
Es kommt ja noch dazu, daß ich zB. ein Handwerk lernen möchte, welche ich auch in der Levelphase benutzen kann, um mich auszurüsten.
Ist aber völlig unmöglich.
Deswegen sammle ich nur noch und verkaufe das Material im AH.
 

Reggie

Astellian
Sep 22, 2019
93
36
18
hier im Forum hat doch einer gepostet, dass er nach wenigen Tagen schon lvl 50 Schmied war. Er kann aber unmöglich auch Lederer und Schneider mit hochgezogen haben, also dürfte er nichts herstellen können, was höher ist als lvl 28 (wenn überhaupt!)
 

shoki

Astellian
Sep 30, 2019
20
19
3
hier im Forum hat doch einer gepostet, dass er nach wenigen Tagen schon lvl 50 Schmied war. Er kann aber unmöglich auch Lederer und Schneider mit hochgezogen haben, also dürfte er nichts herstellen können, was höher ist als lvl 28 (wenn überhaupt!)
Zwischenmaterialien kann man auch ohne Lederer/schneider bauen. Dadurch kann man auch auf 50 leveln. Kann dann aber nichts von den Fertigprodukten bauen, es sei denn, man hat Freunde/Gildies, die einen versorgen.
 

Shiva

Astellian
Sep 18, 2019
232
68
28
ich versuche gerade den lederberuf mit dem kleinsten leder zu lvln. das uncommon leder droppt mir zu wenig und im kleinen 15er dng droppt das kleine leder ziemlich gut. bin derzeit auf stufe 28. mal schauen, ob das leder für stufe 31 besser droppen wird... ^^ Aber ja, irgendwie hab ich das gefühl, dass der leder Beruf iwie overtuned ist, was das lvln angeht.

nur den schmied auf 50 pushen bringts wohl, glaub ich, auch nicht, deswegen versuche ich den lederer nachzuziehen. mit dem Schmied bin ich kurz vor der 41, ich lvl den nur mit den erzen derzeit.
 

Reggie

Astellian
Sep 22, 2019
93
36
18
rechne mal zusammen, was das hochleveln alleine an Schmelzmittel kostet. Ich bin mal gespannt, ob man überhaupt was verkauft bekommt. ich habe eine seltene Assassinenwaffe lvl 20 mit guten Werten für 12k eingestellt und nicht verkauft.
Das Problem scheint wieder einmal, dass die Ausrüstung aus Questbelohnungen schon ausreicht zum hochleveln und daher der Markt von hergestellten unter lvl 50 Equip damit zerstört ist. Das könnte man als Handwerker dann nur dann ausgleichen, wenn man für lvl 50 Waren horrende Preise verlangt. Aber wenn ich lese, dass man lvl 50 Jägermarken farmen kann und dafür legendäres Equip bekommt, frage ich mich, ob eine Beruf grundsätzlich überhaupt Sinn macht.
 

wimaria

Astellian
Sep 21, 2019
147
75
28
Wie so in vielen anderen MMOs ist auch hier der Beruf dazu da, den Spielern die Ingame-Währung aus der Tasche zu ziehen und die Zeit, die sie im Spiel verbringen, extrem zu verlängern.
Einen Nutzen für den Spieler selbst, wenn er einen Beruf aus übt, sehe ich nicht.
 

Linathia

Astellian
May 31, 2019
497
515
93
Naja, Sinn dürfte es im Endgame vermutlich schon machen da man ja die Ausrüstung:
-mit den richtigen Werten haben will,
-die zum Fusionieren braucht und
-die für die Verzauberungssteinchen zerlegen könnte...

Nur der Weg bis dahin ist halt pure Geldverschwendung und viel zu aufwändig...