KO-Kriterium Krieger

Skyver

Astellian
Jun 25, 2019
9
27
13
Ich erstelle diesen Beitrag, weil mir das Spiel derzeit viel Freude bereitet und ich meine Tank-Klasse sehr lieben gelernt habe.

Bis vor kurzem dachte ich, dass Astellia eine klare und sehr positive Linie bezüglich der Gruppenzusammenstellung fährt - im Gegensatz zu anderen Spielen. Die letzten zwei Tage habe ich mich aber mit vielen DDs unterhalten, die schon erschreckende und alarmierende Berichte geliefert haben.

Ich komme gleich zum Punkt: Ein Tank darf NICHT überflüssig werden!!

Es laufen jetzt schon reine DD Gruppen alleine die Gruppeninstanzen und seit gestern auch die Legi-Dungeons. Beim EXP-Farmen in entsprechenden Gebieten sind Mages jetzt schon alleine unterwegs, weil sie es locker können und es rentabler ist.

Die Bereitschaft einen Tank mit Healer einzupacken wird dadurch immer geringer – fast schon ein Freundschaftsdienst.
Ein Trend der zwar erst seit wenigen Tagen aktiv wurde aber jetzt schon erschreckende Auswirkungen hat.

Ich mache mir doch nicht die Mühe meinen Tank perfekt auszurüsten, um am Ende nur einen läppischen Weltboss zu tanken, der obendrein NICHTS droppt (aber das ist ein anderes Thema). Oder zu sehen, dass eine Rota jetzt schon einen Fieldboss im Orc-Gebiet in Athlon tanken kann ohne mit der Wimper zu zucken.

Ich appelliere hier wirklich an die Entwickler, weil ich nicht der einzige Tank wäre, der das Spiel komplett wegschmeißt, wenn wir nicht mehr gebraucht werden. (Im PVP sind wir ja auch nicht sonderlich nützlich und da beziehe ich mich aufs Massen PVP und Punkte die schon zur Genüge von der Community genannt wurden.

Ich habe mich bewusst für den Tank entschieden, weil ich es liebe diese Klasse zu spielen.

Also bitte verändert die Balance, weil ein Tank im späteren Verlauf nicht Arbeitslos werden darf!!



Ps. Einem DD mit maximal geplustem Equipment gönne ich selbstverständlich die Solo-Tour. Aber nicht bei dem Equip zum derzeitigen Zeitpunkt des Spieles.


Danke fürs Zuhören!
LG Skyver
 

Haikuuy

Astellian
Aug 3, 2019
112
38
28
Zu dem muss ich sagen, das der Tank auch schnell die Aggro verliert wenn der Heiler zu viel Healt, das müsste man auch ändert, auch wenn der Tank mit skills die Aggro wieder bekommt nur 2-3 mal wieder heal drauf, Aggro =wieder Heiler:D.

kann aber auch sein das ick zu viel heile im Dungeon, nur mir passiert echt oft das der Tank in der Gruppe die Aggro wieder verliert.

Mfg.
 

Talasia

Astellian
Sep 6, 2019
117
88
28
Na nicht mal wenn er zu viel heilt. Ich hab das gestern gehabt, und die tage davor auch, das ich oder meine Aida nur ein mal geheilt haben und zack hatten wir die Aggro :/
Aber ich kann das bei euch nachvollziehen, das es nicht passt, wenn an sich wichtige Rollen plötzlich nur noch zuschauer werden.
 

ZombiCrankz

Astellian
Sep 27, 2019
117
21
18
28
Also wenn ich das jetzt richtig verstehe, willst du, dass astells und dd genervt werden damit du tanken kannst?
 

Haikuuy

Astellian
Aug 3, 2019
112
38
28
Also wenn ich das jetzt richtig verstehe, willst du, dass astells und dd genervt werden damit du tanken kannst?
Nope, müssen nicht genervt werden, man muss einfach nur die Aggro vom Tank höher Schrauben, da mit die Klassen ihre rolle gerecht wird.

Ausa andere sehen es anders wie die Tank Klasse zu Zeit ist.

Mfg.
 

Sploder

Astellian
May 31, 2019
180
102
43
Oder man verändert das so,das Bosse und zwischen Bosse extra dmg an astell machen und man einen Krieger/Tank braucht,natürlich so das wenn es den tank aus den latschen haut man eben noch mit dem tank astell was machen kann(damit nicht sofort ein wipe kommt) aber eben nicht so,das der tank astell die ganze arbeit übernehmen kann.
Von mir aus nen rage timer von so 30sec wenn ab dann kein krieger als ziel da ist,wird der astell nen one hit kassieren,so hatt der krieger seinen nutzen und der astell (wenn es nicht anders geht) auch. das ist nur ein beispiel
 
  • Like
Reactions: Haikuuy

Zulema

Astellian
Oct 3, 2019
26
21
3
Die Instanzen, die es aktuell gibt, sind halt ein Witz.
Da ist noch kein Tank nötig.

Da es aber erst T1 Legendary ist und die schwereren Inis später kommen, wird ein Tank definitiv gebraucht.
Denn das KO Kriterium, kannst du auf DD auch ausweiten, du brauchst nämlich keinen DD um eine Ini zu clean, kannst auch mit 3 Tanks und 1 Heal laufen.
 
  • Like
Reactions: ZombiCrankz

Micela

Astellian
Sep 16, 2019
298
234
43
Das Gleiche gilt auch für den Heiler oder sogar die guten Assassinen. Magier jagen halt mal schnell alles in die Luft was an Adds so rumläuft. (Ersatzweise Archer) Bosse sind bisher ein Witz. Allgemein ist der Content sehr schwach angesiedelt.
Mal abgesehen von den massiven Schaden den mal Solo machen müsste, kann man den Schwierigkeitsgrad "Gruppe" jedem Solo-Spieler zumuten.

Das nächste Problem sind halt einfach die Astels. Während Aida eh "OP" zu sein scheint, kann man einfach zu viele gleichzeitig rufen.
Bei SWTOR gab es ja auch Begleiter, welche aber verschwunden sind, sobald die Gruppe voll war und jene sind Top-Equipt maximal eines Noobs gleichwürdig gewesen. Hier kann man eben ganz einfach Nen Tank rufen und den gegen heilen. Ist man kein Heiler, ruft man eben einen Heiler... oder eben Beides dank des Atra-Trankes.

Wohingegen das nächste Problem ist, das man die Astels nicht mal ausrüsten muss. Die sind halt so oder so stark. Wenn man dafür auch erstmal Rüstung X farmen müsste, wäre das etwas anders.

Kurzum ist das Balancing aktuell total fürn Popo und der Content ist viel zu einfach. Um die Holy Trinity zur Geltung zu bringen, sollten auch richtige Encounter drin sein, die Weh tun. Dann wird auch Tank + Heiler gebraucht. Dazu dann noch einen Enrage-Timer damit eben auch die 2 gut-geskillten DD´s gebraucht werden.
Zumindest in den HC-Dungeons sollte es auch nicht möglich sein, mehrere Astels der gleichen Sorte dabei zu haben. Sprich 4x Aida ist dann einfach nicht möglich. Dann muss die Gruppe sich eben absprechen, wer welchen Astel mitnimmt. Sowas gehört zum HC einfach dazu.
Nur die Retter sollten eine Ausnahme sein.

Ich bete inständig das daran schnellstmöglich etwas gemacht wird. Ich mag das Spiel und für ein sogenanntes "Old-School" - Spiel kommt die Holy Trinity und der Content absolut nicht zur Geltung.
In SWTOR (ja ich mochte das Spiel mal) waren wir die Kings wenn wir zu 2. oder Alleine etwas clearen konnten. Da brauchte man schon anständiges Equip, Eier aus Stahl und musst seinen Char beherrschen. Wer hier andauernd beim Dungeonboss stirbt oder den gar nicht legen kann, der ist vermutlich grad Kaffee holen während der gute AFK-Astel alleine kämpft. Klingt hart, ist aber leider bisher traurige Wahrheit. Die Bosse sind nur sogenannte Bullet-Sponges und mehr nicht.
 

Gig

Astellian
Jul 24, 2019
88
56
18
Die meisten Tank Spielen den Tank auch falsch. Sie greifen zu viel an, obwohl sie nur abwehren sollen und Aggro halten.
 
  • Like
Reactions: Mereoleona

Haikuuy

Astellian
Aug 3, 2019
112
38
28
Die meisten Tank Spielen den Tank auch falsch. Sie greifen zu viel an, obwohl sie nur abwehren sollen und Aggro halten.
Du meinst das sie zu viel pullen?, da gib ick punkt recht bissel viel pullen sie schon das der Heiler dann out of mana ist und die Gruppe dann tot ist ist, weil sie schnell durch wollen und an denn Heiler nicht denken.

Aber das ist wieder ein Punkt wo wieder jeden was anders sagen tut ("dann Spiel denn Heiler Besser!!") etc., das kann man sich dann alles anhören.

Mfg.
 
  • Like
Reactions: Mereoleona

ZombiCrankz

Astellian
Sep 27, 2019
117
21
18
28
Die meisten Tank Spielen den Tank auch falsch. Sie greifen zu viel an, obwohl sie nur abwehren sollen und Aggro halten.
das ist auch richtig, dass sie viel pullen. 2 mobs sind zu wenig wenn man mal bedenkt, dass ein mag AOE hat.

Die meisten, die ihn falsch spielen ziehen immer nur 2-4 mobs... erstens ist das langweilig, zweitens gehts mit ner größeren gruppe schneller.

Als heal langweilt man sich wenn er nie dmg durch kleine mobs bekommt
 

Haikuuy

Astellian
Aug 3, 2019
112
38
28
das ist auch richtig, dass sie viel pullen. 2 mobs sind zu wenig wenn man mal bedenkt, dass ein mag AOE hat.

Die meisten, die ihn falsch spielen ziehen immer nur 2-4 mobs... erstens ist das langweilig, zweitens gehts mit ner größeren gruppe schneller.

Als heal langweilt man sich wenn er nie dmg durch kleine mobs bekommt
Musste echt überlegen wie ich auf dein Text jetzt Antworte,

1. Du findest es also richtig wenn ein Tank 20-30 Mobs pullt und denn Heiler leiden läst?

2. Du findest es langweilig weil der Heiler kein Schaden macht, oder wie genau soll man das jetzt verstehen? (ist nur ne normale frage:))

3. du kommst ja nicht mal zum schaden machen wenn der Tank denn halben Dungeon pullt bis zum ersten Boss, grad beim 45er ist das hard als Heiler, das zu Heilen.

Will nicht sagen das es nicht geht nur, es ist schon recht hard bissel.

*und Sry wenn ich denn Heiler hier als vordergrund nehme, geht eig ja um denn Tank hier

Mfg.
 
  • Like
Reactions: Mereoleona

Honto

Astellian
Jul 12, 2019
239
420
63
27
Ich teile deine Sorge. 3 DD's + Heiler hat bei uns auch funktioniert. Aber da sind logischerweise Massenpulls nicht so möglich/sicher wie mit einem Richtigen Tank. Desweiteren ist das auch nur einen T1 Dungeon, dass wird sich denke ich mit den T2 und T3 dann legen. Es ist, so hoffe ich nur eine Mode Erscheinung.
 

Gig

Astellian
Jul 24, 2019
88
56
18
Ich teile deine Sorge. 3 DD's + Heiler hat bei uns auch funktioniert. Aber da sind logischerweise Massenpulls nicht so möglich/sicher wie mit einem Richtigen Tank. Desweiteren ist das auch nur einen T1 Dungeon, dass wird sich denke ich mit den T2 und T3 dann legen. Es ist, so hoffe ich nur eine Mode Erscheinung.
Bist du dir sicher das es schon T3 gibt in Korea? Letztes mal als ich nachgeschaut habe waren sie erst bei T2?
 

Honto

Astellian
Jul 12, 2019
239
420
63
27
Ich finde das Video schon sehr authentisch. Du hast doch einen koreanischen Account, dann solltest du es doch einfach nachschauen können, wenn dir das Video nicht reichen sollte.
Das es noch eine Steigerung von Dungeons gibt steht sowieso außer Frage, selbst wenn dieses Video Fake sein sollte (Was ich nicht glaube), werden die Dungeon schwerer. Momentan geht es gerade noch mit den Astel's als Tank Ersatz. Aber diese sind nun mal nicht so mobil und halten beiweitem nicht so viel aus. Deswegen ist mir ein richtiger Tank auch momentan deutlich lieber. Gerade wenn die Bosse komplexer werden, werden inmobile Astels nun mal nicht mehr mithalten können. (Zu mal ich auch auf den Raid gespannt bin.Wenn das Astel's tanken können GG (@_@) )

Und was man auch nicht vergessen darf ist, dass uns die Legendarys am Anfang hinterher geworfen wurden. Alleine dadurch und die Quest's bekommt man ja schon einen gigantischen Gear Boost. Ob das gewollt war naja... die Änderungen der dropraten sagen zu mindest nein. Ich denke das der Großteil einfach overgeard für die T1 Dungeon's ist. Ein S zu holen ohne challange, spricht auf jeden Fall dafür.. Ich bin mal gespannt was kommen wird c:

lg
 

Bodicore

Astellian
Sep 6, 2019
91
102
33
Also der Tank zieht mal die halbe instanz zusammen und man macht vor jedem Boss das Mobpack down mit AoE so läuft das und dafür braucht man einen Tank und einen Heiler kein DD kann das halten.

Der Heiler kann da auch die grossen Heals auspacken da das Mana locker reicht für die kurze Zeit wo der Pulk steht. Danach setzt man sich und regeneriet schnell und weiter gehts...

Grausam ist eher für mich wenn Tanks jedes 2er grüppchen einzeln machen da wächst mir ein Bart ;)

Man kann sicher auch ohne Tank und ohne Heiler spielen meine Rota hat sogar schon Bosse Getankt weil der Tank rasgeflogen ist...
aber es ist halt ein Krampf.

Eine Gruppe besteht aus DD, TANK und Heiler alles andere ist einfach nur Hühnerkacke.

Ich mach die Jagtgebiete auch alleine mit meinem Mage aber eher aus Faulheit und auf keinen Fall weil es besser geht. Ich lade immer Spieler ein wenn ich irgendwelche sehe aber ich habe keine Lust vorher zu suchen. Kein mensch findet die farmerei angenehmer alleine.
 
Last edited:

Haikuuy

Astellian
Aug 3, 2019
112
38
28
Also der Tank zieht mal die halbe instanz zusammen und man macht vor jedem Boss das Mobpack down mit AoE so läuft das und dafür braucht man einen Tank und einen Heiler kein DD kann das halten.

Der Heiler kann da auch die grossen Heals auspacken da das Mana locker reicht für die kurze Zeit wo der Pulk steht. Danach setzt man sich und regeneriet schnell und weiter gehts...
Bist du dir ganz sicher?, Ich schätze mal du Spielst Tank? hattest schon mal 50er Heiler gespeilt?, Wenn ja sage ich nicht weiter zu, dan Respekt zum Heilen, Wie gesagt gibt welche die es schafen und es gibt welche die echt bei Tank´s die Hand vor Kopf machen:ROFLMAO:.

Beispiel: gestern 45er Dungeon, Tank pullt bis zum ersten Boss raum, nimmt sie mit rein, versuche mein ersten Heal auf ihn zu machen....keine 4 sek wahr er down... man kommt dann nicht zum heilen auch wenn deine Großen Heals auspackst da für gehen die Tanks von der HP zu schnell
runter. "und das wahr nur mal test mit Guilden leuten,hatten unsern Spass"

Ausa die Tanks haben das gute Gear, dann geht es, das hatte ick in 50er Dungeon, Tank hatte auch bis zum ersten Boss gepullt aber man konnte ihn hoch Heilen auf kosten das Mana sehr schnell down wahr.

Es ist eig nur das Mana Problem bissel, auch wenn man Pots bei hat, muss man da echt auf alle achten weil die DD´s wahren down bis auf ich und Tank.

Mfg.
 
  • Like
Reactions: Mereoleona

Bodicore

Astellian
Sep 6, 2019
91
102
33
Bist du dir ganz sicher?, Ich schätze mal du Spielst Tank? hattest schon mal 50er Heiler gespeilt?, Wenn ja sage ich nicht weiter zu, dan Respekt zum Heilen, Wie gesagt gibt welche die es schafen und es gibt welche die echt bei Tank´s die Hand vor Kopf machen:ROFLMAO:.

Beispiel: gestern 45er Dungeon, Tank pullt bis zum ersten Boss raum, nimmt sie mit rein, versuche mein ersten Heal auf ihn zu machen....keine 4 sek wahr er down... man kommt dann nicht zum heilen auch wenn deine Großen Heals auspackst da für gehen die Tanks von der HP zu schnell
runter. "und das wahr nur mal test mit Guilden leuten,hatten unsern Spass"

Ausa die Tanks haben das gute Gear, dann geht es, das hatte ick in 50er Dungeon, Tank hatte auch bis zum ersten Boss gepullt aber man konnte ihn hoch Heilen auf kosten das Mana sehr schnell down wahr.

Es ist eig nur das Mana Problem bissel, auch wenn man Pots bei hat, muss man da echt auf alle achten weil die DD´s wahren down bis auf ich und Tank.

Mfg.
Also es ist natürlich schon Aufgabe des Tanks zu wissen was er aushält und seine Pullgeschwindigkeit dem anpasst.

Ich spreche jetz auch eher von lvl50 wo die Tanks meistens die orange Questrüstung schon erspielt haben und einigermaßen gescheit gekillt sind und der Heiler halt auch...

Als Tank kann man das gut testen... Wenn man es in Solodungeon schafft mit 1-2x Heilsatells dann ist man auch bereit für die Gruppe ohne das der Heiler einen Herzinfarkt bekommt.

Mein Heiler ist noch nicht lvl50 aber ich habe mir die Heilungen durchgelesen denke am wichtigsten ist die Eröffnung mit Schilden und gleich ein Hot nachschieben danach sollte es ein Zeitfenster geben für die Castzeit.
Precasten und dann gleich die erste dicke Heilung rausballern kann auch Aggromässig in die Hose gehen.

Tank Heilastel.
Heiler Gruppen-heilastel.

Ich spiele zur Zeit Magier...
Wenn die Gruppe langsam losreitet ziehe ich mir die Seelen hoch, damit ich den ersten Pulk gleich vereisen kann und die Abklingzeit läuft.
Dann vereise ich erst mal die ganze Gruppe und ziehe mir gleich nochmal Seelen hoch für den Meteor danach ist mehr oder weniger Ruhe im Körbchen.

Die erste Gruppe sollte also nicht viel Schaden machen meistens ist die 2te Gruppe etwas mühsam weil ich die CD nicht ready habe.
Der Meteor ist aktuell schon böse ich caste den auch gerne als Eröffnung auf den Boss.
 
Last edited: