[Sammelthread] Der Magier ?

Hyouriku

Astellian
Jun 23, 2019
30
39
18
23
Ich möchte hier einen Thread erstellen, in dem der Magier von der Community genauer unter die Lupe genommen werden kann :). Dieser Thread soll den Nutzen haben, um Feedback zum Magier zu geben, Bugs/Unklarheiten zu nennen, sowie Wünsche und Meinungen zu äußern. Vielleicht helfen die Anregungen dabei, Probleme zu lösen und das Spiel weiter zu entwickeln (y)
Außerdem bin ich dafür, dass man ruhig einige Themen ausdiskutieren kann, um die optimale Lösung zu finden und damit der Gedankengang für jeden klar ersichtlich und damit auch besser nachvollziehbar ist ;)


Mich persönlich interessiert der Magier und der Gelehrte am meisten und deswegen fange ich spontan an, den Magier ? zu analysieren. Ich habe ihn vor dem Lv. 50 Sprung auf Level 40 gebracht, einige Erfahrungen gesammelt und dann mit Level 50 weiter ausprobiert.
Vorab: Im Folgenden nenne ich meine persönlichen Eindrücke und würde mich freuen, eure Eindrücke und Meinungen zu hören. Es wäre schön, wenn hier jeder die Meinung anderer respektiert, auch wenn man sie selbst nicht teilt. Wir wollen uns ja nicht mit Worten prügeln, sondern dazu beitragen, ein Spiel zu entwickeln. In diesem prügeln wir uns dann ;)?.

Genereller Eindruck: Der Magier fühlt sich beweglich an. Durch viele Skills, die sich in der Bewegung ausführen lassen, kann man seine Position fortlaufend wechseln und bleibt zwischendurch stehen, um mal doch stärkere Zauber zu casten. Man kann schließlich nicht 24/7 herumrennen^^
Er bzw. sie ist vom Gefühl her sehr stark und vielseitig und bietet eine sehr gute Gruppenkontrolle und kann mit verteiltem Fokus den Schaden für den Tank dadurch auch reduzieren, wenn man nicht gerade doch drauf haut^^
Ich kann mir Vorstellen, dass der Magier die meisten Skills besitzt, um Gegner langfristig kampfunfähig zu machen. Ob man sich nun einen Gegner vom Hals halten möchte (mit dem Schlaf-Skill) um sich auf andere zu konzentrieren, ein paar mehrere Gegner eher kurzfristig ihrer Offensive beraubt oder gezielt einen einzelnen Gegner Ewigkeiten lang kampfunfähig halten möchte, ist alles sehr gut geboten und unterstützt.
Es macht viel Spaß, diese Klasse zu spielen und sie wurde in den meisten Punkten bisher sehr gut durchgesetzt. Allerdings sehe ich in dieser Klasse noch Potenzial, das genutzt werden kann (abgesehen von der "Charakter Evolution").

Skills und Effekte im Detail: Hier möchte ich nur auf die Skills eingehen, die in meinen Augen am relevantesten zu verändern wären. Mit den meisten Skills bin ich allerdings mehr als zufrieden, das war ein super Job! ??
Skills:
Meteor: Während man diesen Skill heraufbeschwört, verbrauchen sich die "Arcane Soul"-Stacks. Wenn das Casten dann (freiwillig) abgebrochen wird, sind diese Stacks dennoch weg. Ich nehme mal an, dass dies ein Bug ist. So oder so wäre es schön, wenn sich die Stacks nicht verbrauchen würden.
Blizzard: Der Skill ist schön anzusehen und sehr gut aufgebaut. Allerdings wäre es sinnvoller, wenn (wie bei Meteor) die Fläche selbst zu bestimmen wäre, wo dieser auftritt (anstatt genau um sich selbst herum). Dadurch gäbe es ein viel breiteres Spektrum, wann und wie man diesen nutzen könnte. (Man könnte somit zum Beispiel eine Horde Gegner aufhalten, bevor sie einen erreicht, um diese zu stoppen, indem man "voraussieht" wo sie als nächstes hin treten und man dort die Fläche setzt.)
Ice Field: Das Selbe gilt für diesen Skill. Er sieht super aus und ist sehr nützlich (vor allem nach der kommenden "Charakter Evolution"). Allerdings wäre er viel nützlicher, wenn man den Bereich selbst festlegen könnte, wo er auftreten soll, anstatt erstmal genau da hin zu laufen und den Mittelpunkt spielen. (Beispiel wie bei Blizzard, nur dass Verlangsamung der Gegnermasse auf Distanz das Ziel ist)

Effekte:
"Arcane Souls" (Obskure Seelen)-Stacks:
1. Dauer: Ich vermute mal, dass die Dauer verbuggt ist, wie lange die einzelnen Stacks sich halten. Wenn ich keine verbrauche und meinen 5. oder 6. Stack bekomme, verliere ich direkt nach dem erhalt 2 Stück sehr kurz nacheinander. Ich vermute mal, dass derzeit jeder einzelne Stack eine eigene Dauer hat, wie lange dieser vorhanden ist. Wahrscheinlich sollte sich dieser Buff aber jedes Mal neu auffrischen, wenn man einen weiteren Stack aufbaut, so wie man es normalerweise in Spielen gewohnt ist.
2. Aufbau: Mit den Elementen Eis (Ice Spear auf von "Freezing" oder "Ice Bound" betroffene Gegner) und Feuer (Flame Burst auf von "Burning" betroffene Gegner) und durch die Meditation lassen sich die Stacks aufbauen. Ich bin leider ein Perfektionist und es fühlt sich unvollständig an, wenn Blitz keine Stacks aufbaut. Eine Möglichkeit wäre dann ja zum Beispiel, dass Lightning Bolt auf von "Chronic Shock" betroffene Gegner trifft, es ebenfalls die "Arcane Souls" aufbauen würde, zumal dieser Status auch derzeit nicht so leicht hervorzurufen ist.

NEU: Seit dem Pre-Release hat sich da ein wenig getan. Es ist noch nicht ganz behoben, allerdings ist es jetzt viel leichter, viele dieser Seelen sich aufzusparen.

Stand 28.09.19:

Neue Magier-Skills und ihre Bugs:

Inferno: Damage-Skill mit vermutlich Nachwirkschaden.
Er sollte normalerweise den Debuff "Inferno" für 10 Sekunden anwenden, dieser wird aber nie auf einen Gegner angewandt (ist derzeit wohl ein Bug) und ist damit eine teure und langsame Version von "Flammenbersten".
Burning Increase: Dieser Skill soll alle Feuer-Skills in ihrer Cast-Zeit beschleunigen. Das tut er auch echt gut, allerdings wird "Inferno" immernoch genauso schnell gecastet wie zuvor.
Dieser Skill hat spezifisch die Skills in Klammern erwähnt, welche beschleunigt werden, ich wüsste allerdings nicht warum Inferno hier nicht als Typ Feuer gesehen wird. Vielleicht weil dieser Skill noch neu ist?

Skill-Patches (nicht aktualisierte Texte):
Höllenfeuer: Generiert 1 "Arcane Soul", auch wenn dies in der Skillbeschreibung nicht erwähnt wird.
Meteor und Blizzard: Kosten 3 Seelen (anstatt 4 wie in der Beta). Der Text ist somit veraltet, wahrscheinlich kein Bug.
Crescendo: Kostet 0 Seelen und generiert immernoch bei gefrorenen Gegnern 1. Neues Farbdesign des Skills, daher ist dieser wahrscheinlich so überarbeitet worden. Der Text ist hier wiederum veraltet.

(Weitere Ergänzungen werden meinerseits folgen, sobald ich mehr zu dem Thema hab. Jetzt seid ihr dran! ?:)?)
 
Last edited:

Hyouriku

Astellian
Jun 23, 2019
30
39
18
23
(Platzhalter für mögliche künftigen Verlinkungen zu den am besten bewerteten Posts von euch :) )
 

Linathia

Astellian
May 31, 2019
497
515
93
Ich geb dir da im Großteil Recht, allerdings stören mich dennoch die Casting-Times ein wenig, gerade weil es sich nicht ganz flüssig anfühlt...
(Immer wieder stehen bleiben und "Wenn das Casten dann (freiwillig) abgebrochen wird, sind diese Stacks dennoch weg ")

Wo ich dir nicht Recht gebe:
Blizzard und Ice Field: Die beiden würde ich nicht unbedingt als "Schadensskill" einstufen, sondern eher um Gegner die zu dir kommen an eine Stelle zu fesseln. Dementsprechend sollten die meiner Meinung nach auch an dich gebunden bleiben.
 

Hyouriku

Astellian
Jun 23, 2019
30
39
18
23
Fernkampfklassen sollten auch irgendwo eine Angriffsfläche gegenüber Nahkampfklassen bieten. Wenn man alles im Laufen verwenden kann, dann kommen die so ziemlich nie an einen ran, wenn die ständig verlangsamt werden (und das kann der Magier sehr gut). Durch das Casten muss er eben manchmal stehen bleiben.

Blizzard und Ice Field sind keine Schadensskills und ich habe das auch nicht geschrieben (tut mir Leid, falls das so rüber kam^^).
Mein Gedanke dabei war, dass man aus Distanz den Tank unterstützen kann, oder herbeilaufende Gegnerhorden frühzeitig debuffen/einfrieren kann. Man kann diese Skills ja genauso auf sich selbst casten und hat ja diesen rundumschutz um sich selbst. Diese Skills würde ich gern mehr als nur in meinem eigenen Umfeld nutzen können, und da in den Nahkampf als Range zu gehen ist nicht immer sinnvoll^^
Und ich mach gern mal vorhersagen, wo die Gegner hinlaufen und würde da gern die Skills platzieren.
Es würde nur mehr Möglichkeiten bieten, diese Skills einzusetzen, darum wäre es schön, die Fläche selbst bestimmen zu dürfen.
Verstehst du, wie ich es meine? Oder habe ich dich falsch verstanden?
 

Linathia

Astellian
May 31, 2019
497
515
93
Ich verstehe was du meinst, finde aber dennoch das es so passt wie es ist ?

Gerade in den Nahkampf zu gehen (gehen müssen) macht doch einen gewissen Nervenkitzel aus und ich kenne es auch so aus anderen Spielen: In die Gegner rein, Skills casten und mit den Bewegungsskills (von denen man ja genug hat) wieder raus :love:
 

Hyouriku

Astellian
Jun 23, 2019
30
39
18
23
Hehe^^ Ja, das macht zwar schon irgendwo einen Nervenkitzel, allerdings hat der Magier schon einige andere Nahkampfskills (Static Shock / Ice Wall / Fire Stream / Lightning Spark / Blinding Light) und muss ja nicht noch länger im Nahkampf bleiben als nötig^^

Das was du beschreibst bezeichnet eine häufige Hit-and-Run Nahkampfklasse in spielen. Ich selbst hab in manchen Spielen einen Nahkampf-Magier gespielt^^
Die genannten Skills wären aber dennoch sehr sinnvoll, wenn sie frei platzierbar wären.
(Spaß:) Warum die Beschwerde für die flüssigkeit, wenn du eh ion den gegnern stehen bleibst? ?
 

Sharknado191183

Astellian
Jun 25, 2019
50
39
18
Ich geb dir da im Großteil Recht, allerdings stören mich dennoch die Casting-Times ein wenig, gerade weil es sich nicht ganz flüssig anfühlt...
(Immer wieder stehen bleiben und "Wenn das Casten dann (freiwillig) abgebrochen wird, sind diese Stacks dennoch weg ")

Wo ich dir nicht Recht gebe:
Blizzard und Ice Field: Die beiden würde ich nicht unbedingt als "Schadensskill" einstufen, sondern eher um Gegner die zu dir kommen an eine Stelle zu fesseln. Dementsprechend sollten die meiner Meinung nach auch an dich gebunden bleiben.
entweder castingtime verringern, oder was ich auch mag, the range von fertigkeiten stark vergößern und den mage zur mobilen port / iceblock maschiene machen. es macht spaß, wenn die abklingzeiten von fertigkeiten größer sind, mehr schaden machen, aber die range und die cc and port skills start verbessert werden. einen gegner mit einer attacke 60 % health abzuziehen macht schon spaß. balance ist da sehr entscheidend dps / cc. der char sollte ja nicht unbesiegbar sein, aber trotzdem gefährlich und mobil sein.
 
  • Like
Reactions: CM Venecia

Fenris

Astellian
Jun 20, 2019
128
173
43
23
Man muss aber auch das PvP im Hinterkopf behalten...
Als Tank wird es dann noch schwieriger an einem Mage heran zu kommen bzw ihn zu bezwingen, wenn er zu mobil wird und seine skills alle frei platzieren kann.

Für das PvE kann ich deine Änderungesvorschläge sehr gut nachvollziehen
 

Hyouriku

Astellian
Jun 23, 2019
30
39
18
23
Das PvP behalte ich für gewöhnlich immer im Hinterkopf.
Vom Krieger hatte ich bisher noch nicht so viel Ahnung, wie gut er mit alldem zurecht kommt. Allerdings wenn es mindestens ein 2v2 wird, wovon ein Gelehrter dabei ist, dann ist fast alles vom Magier nutzlos (da es sofort gebannt wird), bis auf seine Flächen. Und die kann er ja nur um sich selbst herum platzieren. Daher fände ich es schon sinnvoll, wenn das frei platzierbar wäre.

Im Grunde genommen hast du aber recht, dass im 1v1 der Tank vermutlich große Schwierigkeiten bekommen würde, wenn auch noch die Flächen gut platzierbar wären (naja, die Flächen treffen sowieso, wenn der tank ohnehin immer an einem klebt^^)
 

Sonnendieb

Astellian
Jul 1, 2019
102
299
63
oder gezielt einen einzelnen Gegner Ewigkeiten lang kampfunfähig halten möchte,
Ich frag mich gerade, ob z.B. Ram einen aus dem Freeze holen kann?
Hat schon mal wer probiert, in wie weit die Astels ihre Herrchen/ Frauchen aus nem cc holen können?
 

Hyouriku

Astellian
Jun 23, 2019
30
39
18
23
Ich frag mich gerade, ob z.B. Ram einen aus dem Freeze holen kann?
Hat schon mal wer probiert, in wie weit die Astels ihre Herrchen/ Frauchen aus nem cc holen können?
Das hatte ich tatsächlich schon mit jemandem getestet. Nein, Astels können keine Befehle (Skills) ausführen, während "Herrchen/Frauchen" in einem CC ist. Selbst Ram nicht, also ist sie (noch?) kein "Escape"
 

Blümchen

Astellian
Jun 17, 2019
228
313
63
28
Das hatte ich tatsächlich schon mit jemandem getestet. Nein, Astels können keine Befehle (Skills) ausführen, während "Herrchen/Frauchen" in einem CC ist. Selbst Ram nicht, also ist sie (noch?) kein "Escape"
Schade, Ram macht wenig Sinn mit seinem Aktiv Skill, wenn er nich mal seinen Beschwörer z. B. aus dem CC im PvP holen kann.
Gerade Ram hat einen Platz als eines der besten Heilerastells für kurze Beschwörungen aufgrund der Reinigung verdient. Wenn dem wirklich so ist und das so bleibt, dass der Astell nich unabhängig des Beschwörers fungieren kann, dann ist Ram nich wirklich nützlich für solche Momente.

Gerade als Heiler habe ich Ram schon sehr früh als eines der Main Astells ausgesucht, da der Heiler essentiell ist und es absolut gefährlich wird, wenn dieser im CC ist, egal ob PvP oder PvE.
Mal schauen was die 2. Beta und Release noch so bringen.
 

Hyouriku

Astellian
Jun 23, 2019
30
39
18
23
Schade, Ram macht wenig Sinn mit seinem Aktiv Skill, wenn er nich mal seinen Beschwörer z. B. aus dem CC im PvP holen kann.
Gerade Ram hat einen Platz als eines der besten Heilerastells für kurze Beschwörungen aufgrund der Reinigung verdient. Wenn dem wirklich so ist und das so bleibt, dass der Astell nich unabhängig des Beschwörers fungieren kann, dann ist Ram nich wirklich nützlich für solche Momente.

Gerade als Heiler habe ich Ram schon sehr früh als eines der Main Astells ausgesucht, da der Heiler essentiell ist und es absolut gefährlich wird, wenn dieser im CC ist, egal ob PvP oder PvE.
Mal schauen was die 2. Beta und Release noch so bringen.
Ja es wäre echt sinnvoll, wenn sie Ram überarbeiten (oder es generell so machen), dass sie im CC auch agieren kann. wäre dann ja ein "2. Escape", den jeder mitnehmen könnte. Jede Klasse besitzt ja bereits einen solchen Skill, eine zweite Alternative wäre da aber auch vielleicht nicht schlecht.
 
  • Like
Reactions: Blümchen

Blümchen

Astellian
Jun 17, 2019
228
313
63
28
Und die Sub-Klassen sollten einer vereinfachteren Übersetzung unterliegen. So sah es in der 2. Beta aus:
Wizard ist der Hexer, Sorcerer is Zauberer und Witch als Hexe.
Müsste der Wizard nich eigentlich der Hexenmeister sein?
Weil wenn ich mich wo bewerbe und sie fragen, welche Klasse spielst du? ''Hexer''. Spielst aber einen weiblichen Magier... Hm. Zwischen den Wörtern Hexer und Hexe ist nur ein Geschlecht zu sehen, jedoch nich deren Spezifikation. Also im Englischen ist alles klar, aber im Deutschen? Also ich fände es sinnvoll bei Wizard mit Hexenmeister.
 

Rib

Astellian
May 24, 2019
205
321
63
23
Ja, die momentane deutsche Übersetzung ist sehr schlecht. Ich hoffe, dass die Übersetzung noch überarbeitet wird, ansonsten werde ich es mit dem englischen Client spielen. Ganz schlimm sind die Übersetzungen der Charakterwerte. ?
 

Hyouriku

Astellian
Jun 23, 2019
30
39
18
23
Soweit ich mich erinnere, war der Wizard in der CBT-2 als Zauberer übersetzt (meiner Meinung nach eine passende Übersetzung)
Sorcerer und Witch waren hier aber Hexe und Hexer, was definitiv besser übersetzt werden könnte^^
Mit Sorcerer verbinde ich schon eher den Hexenmeister und Witch dann Hexe/r

Ansonsten meinen wir das Gleiche. Ins Deutsche wurden viele Dinge leider eher schlecht übersetzt, mitsamt abgerissenen Texten. Ich hoffe mal, das liegt an einer schnellen Übersetzung für die CBT-2 und dass dies dann anständig für den Release übersetzt wird :)
"sell all" zu "alles anzeigen" zu übersetzen war aber echt sehr... spannend :D
Genauso wie der Skill zum Einschlafen "Gestolpert" heißt. Ich schlaf da auch immer ein wenn ich stolpere ;)
 
Last edited:

Towi

Astellian
Jun 12, 2019
454
215
43
Hi.
Bin grade ein wenig gefrustet. Mein Trevis ist noch nicht mal 2 Jahre alt und heute habe ich an der Heckklappe schon den ersten Rostpickel entdeckt.
Wohlgemerkt, kein Kratzer oder Kantenrost oder so etwas sondern ein Bläschen mit einem Durchmesser von ungefähr 5 mm und außenrum war es auch schon rostfarbig. Das konnte ich aber noch wegwischen.

Mein Trevis wurde bisher nur Handgewaschen und mit Hand eingewachst. An mangelnder Pflege kanns also nicht liegen.

Ist das normal bei Daihatsu, dass das Blech so schnell rostet?
Gruß
Bernie

or watch - zeenite
Gute Frage !

Ich denke du solltest dich an den Hersteller wenden.

LG