Skillleiste und ihre Erweiterungen

wimaria

Astellian
Sep 21, 2019
147
75
28
Bis jetzt habe ich es vermieden, die Slots mehrfach zu belegen, aber nun wird es eng.
Also ich weiß nicht, wie ich die Skillleiste bedienen soll bzw, besser geschrieben, die Skills verteilen soll
Man kann ja bis zu vier Skills in einen Slot legen.
Wie wird das dann bedient?
Also ich habe die Slots 1-4 theoretisch jeweils mit vier Skills belegt.
Wie muss da die Reihenfolge beachtet werden. Viermal auf den ersten Slot , also viemal die 1 drücken, dann viermal die 2 usw.
Oder macht man das immer 1-4, 1-4. 1-4, 1-4. ?
Irgendwie sehe ich dann in meiner Slotleiste nur noch Abklingzeiten, die rödeln und kann nichts mehr tun. :):)
Denn wenn zB. im ersten Slott vier Skills liegen, und der erste Skill davon eine Abklingzeit aktiv hat, kann ich die anderen Skills nicht benutzen.
 
  • Like
Reactions: Kyros

shoki

Astellian
Sep 30, 2019
20
19
3
Durch die Mehrfachbelegung kannst du Skills praktisch priorisieren/in Reihenfolge ausführen. Die Skillleiste zeigt dabei immer den untersten Skill der Mehrfachbelegung an, der keinen Cooldown hat. Der unterste Skill sollte daher natülich einen Cooldown haben, ansonsten werden die darüberliegenden Skills niemals angezeigt.

Wenn du sowieso bei deiner Rotation immer wieder die gleichen Skills in Abfolge drückst (z.b. 1-2-3-4), musst du so nur 1-1-1-1 drücken.
 
  • Like
Reactions: Kyros

Terra

Astellian
Sep 20, 2019
1,077
600
113
im grunde genommen ist es so,

dass du bis zu 4 skills auf einen slot legen kannst,
benutzt du deinen ersten skill rückt der nächste solange die davorliegenden auf cooldown (oder aus anderen z.B kein mane gründen nicht verwendbar) sind auf die taste nach

sobald ein weiter unten liegender skill wieder verwendbar ist,
wird dieser automatisch wieder auf die entsprechende taste gelegt ...
ganz egal, ob du die darüber liegenden skills dann schon genutzt hast oder nicht
 
  • Like
Reactions: Kyros

MaraShibari

Astellian
Sep 30, 2019
16
10
3
Auf eine Taste legst du dir am besten Skill Combos, Rotationen.

Simples Bsp.. für den Scholar. Holy Spear 7sekunden cd , Glory 15s, Punishment. 15s
Also kann ich 3 mal die 1 drücken (wenn diese kombo auf der 1 liegt.) und aktiviere alle 3 nacheinander.
Holy Spear und Glory können den Punish status auf den Feind legen. Punishment macht mehr schaden sollte das ziel unter dem Status Effekt leiden.

Auf taste 1. wird in diesem Fall immer der Skill mit der niedrigsten Abklingzeit angezeigt, wenn ich also immer die Gesamte Rotation fahre in der Regel Holy Spear, bzw ich nutze diese Kombo nur wenn der Holy Spear angezeigt wird.
Das geht sich gut aus. Ich nutze ihn also einmal als volle Combo und alle 7 Sekunden einmal einzeln. Wenn er dann wieder fertig ist, weiß ich das Glory und Punishment auch wieder fertig sind.

Soo, das heißt für dich: Schau dir deine Skills an und gucke welche aufeinander aufbauen. Effekte und Abklingzeiten.
Du kannst dir auch die gleiche Skills für unterschiedliche Situationen in eine Combo bauen.
Sollte Abklingzeiten nicht passen, kannst du nicht selten diese auch mit Skillpunkten anpassen.

Möchte ich zb meine 3er Rationen perfekt haben Reduziere ich die Abklingzeit von Glory und Punishment auf unter 14sekunden.

Was du wie oft drückst, hängt einfach davon ob was du auf die jeweiligen tasten legt. ;)

VIel Spaß beim tüfteln.
 
  • Like
Reactions: Kyros