Verbesserungen und Vorschläge

Chikung

Astellian
Sep 13, 2019
267
165
43
Sammeln in allen Ehren.....

Momentan ist es echt ein riesen Aufwand die Resourchenmenge zu sammen die man teils an Verbrauchsgütern verballert in Legendären Instanzen / Avalon usw.

Ich würde es echt superfinden wenn man zB um Manapöte herzusetellen nicht immer nur 1 mit Astellbuff ggf 2 Resourcen bekommt sondern 3-4 und mit buff ggf das doppelte.
Als Heiler brauch ich echt massig an Manapötten in Instanzen und Avalon sofern ich am Lebenbleibe. An einem Abend gehen da mal locker 100 bis 200 stk flöten. die dann neu Herzustellen bedeutet derzeit einfach mal minimum 1 tag sammeln um dann noch zu craften.
Wenn du Alchemist wirst und das selbst herstellst, so bekommst du am Schluss 4 Manapötte mit 30% Mana Wiederherstellung wenn es instant Pötte sind.
5 Stück, wenn es Regpötte über 10 Sekunden sind.
Crittet auch teils sehr oft, wodurch die auch 9 Stück bekommst.
Musst halt nur erstmal fleissig sammeln und zwar doppelt, da eine Hälfe ja das Zeugs für HP Pötte sind...
 

Tinkerbell

Astellian
Sep 25, 2019
9
9
3
Genau darum geht es ja um die Menge die man beim Sammeln von Resourcen bekommt ob Alchemie oder kochen oder oder oder....

Die ist einfach viel zu gering und der Zeitaufwand dadurch einfach viel zu Hoch

daher schlage ich dies ja auch vor das die gesammelte Menge einfach erhöht wird und Nein nicht durch Sammelbuff der Astells sondern im allgemeinen.
 
  • Like
Reactions: CM Venecia

Chikung

Astellian
Sep 13, 2019
267
165
43
Genau darum geht es ja um die Menge die man beim Sammeln von Resourcen bekommt ob Alchemie oder kochen oder oder oder....

Die ist einfach viel zu gering und der Zeitaufwand dadurch einfach viel zu Hoch

daher schlage ich dies ja auch vor das die gesammelte Menge einfach erhöht wird und Nein nicht durch Sammelbuff der Astells sondern im allgemeinen.
Ich sehe das eigentliche Problem eher darin, dass man doppelt sammeln muss und dann für Heilpötte und Manapötte sammelt.
Lieber wäre es, wenn man 1 Pflanze sammelt und dann durch kaufbare Zutaten entscheiden, ob es Mana oder Heilpötte werden.

Was man aber auch nicht vergessen sollte, unser Heiler mit dem ich gespielt hatte kam gut klar mit seiner Mana.
Sicherlich hat er auch Pötte verbraucht, aber ein wesentlicher Punkt für Mana ist für mich:
1. Hat er Manareg geskillt
2. Nimmt er Runen zur Erhöhung von Mana
3. Nimmt er Astels für den Manareg
4. Wie ist seine Spielweise und die der Gruppe, denn auch hier gibt es große unterschiede.

Hast du Spieler die nichts verstehen oder nur wenig und alles mitnehmen, was Schaden reinhaut, dann hast du als 'Heiler mehr Probleme...
Somit sollte man aus meiner Sichtweise die Punkte mit einbeziehen bevor man an den Pötten selbst rangeht.

Es würde somit auch reichen das mit der Pflanze und der Zutat anzupassen und die Critchance zu erhöhen, wodurch man dann teils mehr als doppelt soviel rausbekommt.
 

Towi

Astellian
Jun 12, 2019
6
7
3
Ich sehe das eigentliche Problem eher darin, dass man doppelt sammeln muss und dann für Heilpötte und Manapötte sammelt.
Lieber wäre es, wenn man 1 Pflanze sammelt und dann durch kaufbare Zutaten entscheiden, ob es Mana oder Heilpötte werden.

Was man aber auch nicht vergessen sollte, unser Heiler mit dem ich gespielt hatte kam gut klar mit seiner Mana.
Sicherlich hat er auch Pötte verbraucht, aber ein wesentlicher Punkt für Mana ist für mich:
1. Hat er Manareg geskillt
2. Nimmt er Runen zur Erhöhung von Mana
3. Nimmt er Astels für den Manareg
4. Wie ist seine Spielweise und die der Gruppe, denn auch hier gibt es große unterschiede.

Hast du Spieler die nichts verstehen oder nur wenig und alles mitnehmen, was Schaden reinhaut, dann hast du als 'Heiler mehr Probleme...
Somit sollte man aus meiner Sichtweise die Punkte mit einbeziehen bevor man an den Pötten selbst rangeht.

Es würde somit auch reichen das mit der Pflanze und der Zutat anzupassen und die Critchance zu erhöhen, wodurch man dann teils mehr als doppelt soviel rausbekommt.
Hi

Naja ihr habt ja hier nur über einen Beruf gesprochen. Ich bin derzeit dabei den 4 hoch zu machen wenn zeit ist. Was ich nicht verstehe ist der Materialunterschied bei der Herstellung der Grundmaterialien. Beispiel Erz und Baum. Man baut ein Erz ab bekommt mit glück 2 raus OK beim Baum ist es das selbe man stellt aus den erzen die Barren her und aus den bäumen die Latten. Soweit so gut.

Jetzt will man sich zb. einen Bogen Bauen. Dazu braucht man recht wenig Holz obwohl es ein Bogen ist. Dafür aber viel Erz weil man 20 Pfeilspitzen machen muss. Das ist zwar grundsätzlich kein Problem aber ich fände es stimmiger wenn man für Waffen aus Holz auch mehr Holz als eisen braucht.

Das selbe wenn man ein Schwert baut. Man braucht recht wenig eisen aber dafür jede menge Holz. Was ich Persönlich auch nicht so stimmig finde.

Wenn man das Spiel beginnt als neuer Spieler (zumindest war das bei mir so) wird man recht schnell gefragt was man den machen möchte da man ja nur eine Art von Ressource abbauen kann denkt man sich im ersten Moment OK ich will Schmied werden also erz.

Was ja nicht falsch ist aber im späteren Spielverlauf wird einem klar das es damit nicht getan ist und man entweder mehrere Chars braucht um alles zu Farmen oder doch recht viel Gold in die Hand nehmen muss um ein Schwert oder einen anderen Gegenstand zu bauen.

Ich würde also vorschlagen die Gebrauchten Materialien zu verändern so das wenn man nur einen Beruf gelevelt hat man nicht Unmengen Gold für den Zukauf von Material benötigt.

Von der procrate will ich nicht reden den selbst mit Master Artisan Buff ist sie meiner Meinung nach zu gering. Dann noch ein Item mit guten Werten selbst herzustellen ist seeeeehhhrrr unwarscheinlich. (Oder ich habe extrem Pech)

PVP:

Im PVP Gebiet wäre ein Anreiz schön nicht nur als Raid über einzelne Spieler zu laufen sondern mehr 1 gegen 1 kämpfe zu erzeugen. Auch wenn das Gebiet derzeit eher leer ist weil keiner bock hat von einem Raid abgefarmt zu werden. Ich denke das würde helfen wieder Schwung in PVP zu bringen. Den CC von einigen Chars bzw. die Resist rate im PVP gebiet sollte dringend angepasst werden. Beispiel: 2 Mages können wenn sie es gut machen eine Ganze Gruppe im Dauerstun halten und Easy abfarmen ohne das sich jemand bewegen kann. Natürlich wird es immer einen Gegner geben der durch seine Klasse bzw. Spielweise besser ist als man selbst aber der Vorteil von AOE Skills und CCs ist schon recht hoch.

Da ich nicht so der PVP Spieler bin ist es schon interessant das mir sowas auffällt. Daran sollte gearbeitet werden.

PVE:

Die Dungeons sind meiner Meinung nach recht gut gemacht sie sind nicht schwer aber auch nicht leicht. Als guter Spieler mit Guter Ausrüstung allerdings nur Farmstatus. Hier fehlt ein Dungeon an dem man sich die Zähne ausbeißt und wenn man da einen Boss besiegt auch richtig guten loot bekommt.

Schade finde ich auch das durch die Fusion nur noch bestimmte Dungeons gespielt werden weil jeder das selbe Fusionsmaterial bzw. Gegenstück für seine Items braucht. Man sieht das auch im AH nur noch gewisses Equip bzw. Fusionsmaterial ist auch etwas wert.

Wäre es nicht sinnvoller gewesen das die Fusionsmaterialien allgemeiner zu halten und den Drop dafür seltener zu machen ?

Equip

Schade finde ich das man sein T2 Equip zwar machen kann aber man es eigendlich in keinem Dungeon braucht um ihn zu schaffen.


Grundsätzlich finde ich das Spiel aber im Vergleich zu andern MMOs recht gut gelungen.

LG Towi
 
Last edited:
  • Like
Reactions: Micela

Buffyblut

Astellian
Oct 3, 2019
8
9
3
hi

ich finde es auch sehr Ärgerlich das man für die Zutaten immer in eine andere Stadt Porten muss
anstatt man in jeder Stadt beim Händler die zutaten kaufen kann die man benötigt.

Ansonsten ist das Sammeln von Materialien einfach zu gering es gibt einfach zu wenig davon.
Die Zutaten die man zum Herstellen benötigt sind teils zu teuer und man benötigt zuviel davon.
 
  • Like
Reactions: Iiunnus

Pandalicious

Astellian
May 31, 2019
284
150
43
21
hi

ich finde es auch sehr Ärgerlich das man für die Zutaten immer in eine andere Stadt Porten muss
anstatt man in jeder Stadt beim Händler die zutaten kaufen kann die man benötigt.

Ansonsten ist das Sammeln von Materialien einfach zu gering es gibt einfach zu wenig davon.
Die Zutaten die man zum Herstellen benötigt sind teils zu teuer und man benötigt zuviel davon.
Ich finde auch, dass man z.b Master Raisin auch in Meiville kaufen können sollte und nicht nur in Almatin Village.
 

meikel

Astellian
Sep 25, 2019
469
117
43
Ob das hier noch einer von BE&A liest ?
Gerüchten zufolge wurden Flora und Venecia von denen gefeuert.
 
  • Sad
Reactions: Oklmq

Micela

Astellian
Sep 16, 2019
1,052
844
113
PVP:

Im PVP Gebiet wäre ein Anreiz schön nicht nur als Raid über einzelne Spieler zu laufen sondern mehr 1 gegen 1 kämpfe zu erzeugen. Auch wenn das Gebiet derzeit eher leer ist weil keiner bock hat von einem Raid abgefarmt zu werden. Ich denke das würde helfen wieder Schwung in PVP zu bringen. Den CC von einigen Chars bzw. die Resist rate im PVP gebiet sollte dringend angepasst werden. Beispiel: 2 Mages können wenn sie es gut machen eine Ganze Gruppe im Dauerstun halten und Easy abfarmen ohne das sich jemand bewegen kann. Natürlich wird es immer einen Gegner geben der durch seine Klasse bzw. Spielweise besser ist als man selbst aber der Vorteil von AOE Skills und CCs ist schon recht hoch.

Da ich nicht so der PVP Spieler bin ist es schon interessant das mir sowas auffällt. Daran sollte gearbeitet werden.
Gerade 1v1 Kämpfe würden vermutlich noch weniger fruchten, wie man es derzeit schon an der Arena sieht. Das Equip und die Subklassen machen viel mehr aus, als der sogenannte Skill. Ein Spieler brauch nur mal Pech beim Aufwerten haben und ist schon die ganze nächste Woche im Nachteil, während jener neue Mats farmt.
Das PvP müsste erstmal gebalanced und angepasst werden, damit dieses "RNG mit ehemaligen P2W - Hintergrund" verschwindet.

"Oh guck mal Sprecher hat den Stun 3x zurückgesetzt."
"Oh guck mal Sprecher hat den 10min CD zurückgesetzt."
"Oh guck mal Meteor kommt instant."

Wozu macht man dann nochmal 10min Cooldowns zum Balancing der Klasse, wenn man den mit Sprecher umgehen kann?! Das ist alles einfach nur schwammig und totaler Blödsinn. Nette Idee, aber fürs PvP, was sowieso schon am Gear - Unterschied leidet, nur noch ein Todbringer mehr.
Die Liste dabei ist schier endlos.

PVE:

Die Dungeons sind meiner Meinung nach recht gut gemacht sie sind nicht schwer aber auch nicht leicht. Als guter Spieler mit Guter Ausrüstung allerdings nur Farmstatus. Hier fehlt ein Dungeon an dem man sich die Zähne ausbeißt und wenn man da einen Boss besiegt auch richtig guten loot bekommt.

Schade finde ich auch das durch die Fusion nur noch bestimmte Dungeons gespielt werden weil jeder das selbe Fusionsmaterial bzw. Gegenstück für seine Items braucht. Man sieht das auch im AH nur noch gewisses Equip bzw. Fusionsmaterial ist auch etwas wert.

Wäre es nicht sinnvoller gewesen das die Fusionsmaterialien allgemeiner zu halten und den Drop dafür seltener zu machen ?

Equip

Schade finde ich das man sein T2 Equip zwar machen kann aber man es eigendlich in keinem Dungeon braucht um ihn zu schaffen.
Nunja bei den Dungeons steht ja nicht umsonst "Farmen" oben drüber. ^^

Ist aber wirklich traurig, dass man als frischer 50er (2 Sterne Gladiator, 6300 CP) einfach mal so einen T2 - Dungeon tanken kann. Man darf halt nicht viel pullen, die Bosse drücken aber eh kaum Schaden durch. Da fehlt einfach guter Bossburst und allgemein mehr Mechaniken, welche die Spieler und eben auch ein Mindestmaß an Equip fordern.

Das mit der Fusion wird sich glaube nicht ändern. Da haben die Entwickler mit dem Contentrelease und der Itemzuordnung selber verkackt. Wenn es anfangs für einen Monat oder länger nur Malkut und Tipereth gibt und dann in weitaus schwierigeren Dungeons (im direkten Vergleich) im Grunde das gleiche Equip mit anderem Namen gibt, dann fängt doch keiner wieder von vorne an und steckt da Millionen Asper und Mats rein.
Das z.B. Wurfpfeil - Equip fehlt, liegt einzig und allein daran, dass nieman wirklich Marcazan läuft. Wozu auch, wenn man schnell durch Crimson rennen kann und alles bekommt? Einzig und allein die T2 Dungeons haben einen Anreiz wegen der höheren Droprate und den DD - Schätzen, das wars.

Da wird seitens der Entwickler einfach nicht gut mitgedacht. Erst wenn T3 kommt, könnte jegliches Equip von Bedeutung sein, da man ja vermutlich jeweils beide T2 - Rüstungen etc. der Subklassen zum Aufwertden braucht. Ob auf den Farm - Aufwand dann noch so viele Bock haben, bzw. die Neulinge und Casuals überhaupt eine Chance haben hinterher zu kommen, bezweifle ich.
Wenn die Kosten und das RNG nicht so immens wären, dann würden die Spieler auch sicher mehr rumprobieren oder "neu starten" können.
 
  • Like
Reactions: Terra

Terra

Astellian
Sep 20, 2019
925
527
93
Ob das hier noch einer von BE&A liest ?
Gerüchten zufolge wurden Flora und Venecia von denen gefeuert.
ob gefeuert oder nicht sind tatsächlich nur gerüchte,
dass sie weg sind ist allerdings schon ziemlich bestätigt und kein gerücht mehr

zeitgleich mit dem abgang floras und veniecias sowie der suche nach neuen cm's für das game [wurde ja in den news gepostet] tauchte hier im forum auch dieser link auf https://www.goboogiegames.com/ , wo astellia als eins der produkte, für die sie verantwortlich sind gelistet ist

ob das nun ein gutes oder schlechtes zeichen für die zukunft dieses spiels ist muss jetzt jeder selbst für sich entscheiden
 

meikel

Astellian
Sep 25, 2019
469
117
43
Dieser Link ist nicht einfach so aufgetaucht, die Stellenausschreibung selber läuft unter dem Namen von Goboogiegames.
 

Iiunnus

Astellian
Sep 28, 2019
147
108
43
Wenn man da dann mal weiter guggt, findet man auch die Ursprünge der Firma...
MustGames...dass die dann eine Telefonnummer bei Facebook hinterlegt haben will ich jetzt mal nicht als amateurhaft einstufen.
Ich bewerte es einfach mal gar nicht.
Alles sehr merkwürdig.
 
  • Like
Reactions: Terra

meikel

Astellian
Sep 25, 2019
469
117
43
Mich würde interessieren, was die Stellenauschreibung mit "Teilzeit" meint ?
Minijob ohne SV ?

Man könnte glatt auf die Idee kommen, BE&A würde den Verkauf von Astellia vorbereiten.
Gerüchten zufolge sollen die Devs ja auch schon outgesourcet sein.
Würd mich nicht wundern, wenn die auch schon bei Goboogiegames untergekommen sind. ;)
 

Chikung

Astellian
Sep 13, 2019
267
165
43
Mich würde interessieren, was die Stellenauschreibung mit "Teilzeit" meint ?
Minijob ohne SV ?

Man könnte glatt auf die Idee kommen, BE&A würde den Verkauf von Astellia vorbereiten.
Gerüchten zufolge sollen die Devs ja auch schon outgesourcet sein.
Würd mich nicht wundern, wenn die auch schon bei Goboogiegames untergekommen sind. ;)
Vielleicht wär es das beste dieses Spiel in Hände zu geben die wirklich Ahnung von dem westlichen Stil haben und es so umbauen würde.
Die Basis hat es ja.
Ich glaube somit entweder wird es einmal neu aufgerollt oder man kann es in nicht allzu ferner Zukunft in die Tonne treten.
 

Hannahblatt

Astellian
Sep 13, 2019
20
14
3
Einen wunderschönen Guten Tag Astellia Team" Ich mag dieses Spiel" sehr sogar bis auf eine einzige Sache und ob sich das irgendjemand zu herzen nimmt kann ich selbst nicht sagen" bezahle pro Monat 100 euro weil ich total auf Kosmetic"s stehe" Mounts Skins und so weiter" aber nun ist für mich mit dem rein-cashen solange schluss bis diese 1ne Sache geändert wird unabhängig obs machbar oder möglich ist" es geht ums PLUSSEN der Ausrüstung" habe kein Problem damit wenn ich meine Rüstung mit oder ohne Techniker 17mal plusse und sie auf plus 3 habe....100 mal fail kein Problem für mich" Womit ich aber nicht mehr klar kommen MÖCHTE ist das runterstufen....Egal obs minus 1 oder 3 ist" kurz gesagt ich zahle nichts mehr ein bevor das nicht rausgenommen wurde oder geändert...Führt irgendetwas anderes ein wie zb. --> Magst du ne plus 1 Waffe brauchst 100000 Waffenverbesserungssteine" magst plus 2 dann doppelt soviel auch gerne mit diesem RNG System, np für mich ( meine jetzt damit dass es auch weiterhin fehlschalgen klann) aber das RUNTERSTUFEN muss weg" ;)" Hoffe das klang jetzt nicht unhöflich aber ich bin einfach zu sehr gehyped wegen den Masken und den zukünftigen Shop Items" die ich halt derzeit nicht nutzen kann weil ich diesbezüglich einfach stur bin und es bleibe ;(... Mir macht das Runterstufen einfach den schwersten knick in mein formidables gameplay" Ps; das meine Spielfigur nicht normal gehen kann sondern nur laufen ist mir nicht mehr so wichtig hab mich daran gewöhnt" Gewöhne mich aber nicht ans runterstufen"Selbst die Frage wem so etwas gefällt erübrigt sich für mich rein Bewusstsseintechnisch" Das ganze geschriebene ist nur meine PERSÖNLICHE MEINUNG Paragraph bla bla bla"" Was alles andere im Game angeht bitte weiter so" vielen Dank und freundliche Grüsse" H..........t von den Einur" ;)"
 

Terra

Astellian
Sep 20, 2019
925
527
93
was das runterstufen angeht würde sich - im grunde genommen - doch eine (vom grundgedanken her) der fusion ähnliche mechanik eignen

1) normales RNG uppen
2) die möglichkeit schaffen, mittels eines elementes des entsprechenden typs das runterstufen zu vermeiden
3) die möglichkeit mittels asper und steinchen einsatzes die upchance zu erhöhen (bis hin zum sicheren up für sehr hohe summen)

wär ich stark dafür


aber ja, das RNG im allgemeinen ist etwas,
dass hier schon viele spieler vergrault hat ...
weils sich einfach "too much" anfühlt
 

meikel

Astellian
Sep 25, 2019
469
117
43
Einen wunderschönen Guten Tag Astellia Team...
Das gibts hier im Forum wohl nicht mehr oder vorübergehend nicht.
Die 2 zuständigen CMs lassen sich seit Silvester 2019 nicht mehr hier blicken. Man mutmaßt, BE&A habe sie im Rahmen einer wohl anstehenden Restrukturierung gefeuert.

Gleichzeitig sucht eine Firma "Goboogiegames" (wohl ein koreanischer Nachbar von BE&A ;) ) im Namen des "Astellia-Teams" neue CMs als Teilzeitkräfte in Frankreich und Deutschland.

Ich hätte ja auch mehr investiert, aber die bisherigen CMs hatten es leider nicht so drauf mit dem Marketing. ;)
 

Ciara San

Astellian
Jul 15, 2019
286
362
63
Ich hätte ja auch mehr investiert, aber die bisherigen CMs hatten es leider nicht so drauf mit dem Marketing.
Seit wann ist es Sache der CM`s, ein Game zu vermarkten? Das ist und bleibt immer noch Aufgabe des Entwickler/Publishers.
 

Terra

Astellian
Sep 20, 2019
925
527
93
Ich hätte ja auch mehr investiert, aber die bisherigen CMs hatten es leider nicht so drauf mit dem Marketing. ;)
dafür hat man üblicherweise doch eigentlich auch leute, die explicit fürs vermarkten zuständig sind ...
leute, die ... du weist schon ... sowas gelernt haben und sich den ganzen lieben langen tag mit so markt angelegenheiten befassen
[und ja, da gibts auch firmen, die sowas wie vermarktung auf professioneller ebene anbieten ... wenn man selbst zu klein ist um eigene leute für anzustellen]

die aufgabe von CM's ist doch eher die kommunikative schnittstelle zwischen usern und devs zu bilden und auftretende probleme zu klären ...
 
  • Like
Reactions: Ciara San

Pandalicious

Astellian
May 31, 2019
284
150
43
21
CMs sind auch nicht für Marketing zuständig, da muss ich Terra mal zustimmen. CMs machen alles andere, aber definitiv kein Marketing.
 

meikel

Astellian
Sep 25, 2019
469
117
43
Jede Äußerung eines Mitarbeiters,gleich welcher Abteilung, gegenüben Kunden ist für mich Marketing.

Denn jeder Mitarbeiter, der Kontakt mit der "Außenwelt" hat, spricht für das Unternehmen und muss , auf plattdeutsch gesagt, auch aufpassen was man von sich gibt.

Viele Unternehmen machen den Fehler und gucken nur auf den Umsatz. Wieviele Kunden (oder auch Spieler) man aber durch falsches "Marketing" verliert, darauf achten wohl wenige Manager.

Natürlich darf ein CM einem Kunden per PM hier im Forum schreiben: Wenn du noch einmal 'zum kotzen' schreibst, wirst du hier im Forum gesperrt. Ist ja gutes Hausrecht. Läuft aber dann Gefahr, daß das Unternehmen einen Kunden verliert.


CMs machen alles andere, aber definitiv kein Marketing.
Das ist ja das Problem. Ich sag mal überspitzt ausgedrückt: CMs machen u.U. und vielleicht mangels Qualifikation, das kaputt was das Marketing mühevoll aufgebaut hat. ;)